„A Taste of Europe“ Projekttreffen in London

M2_1

Wie die Zeit verfliegt! Unsere zweijährige Schulpartnerschaft „A Taste of Europe“ endet bereits im Oktober. Deshalb trafen sich LehrerInnen aus allen drei Schulen im Juli zu einem dreitägigen transnationalen Projekttreffen in London. Die HLW war vertreten durch Frau Prof. Rosa Windbichler und Frau Prof. Angelika Hebenstreit. Gemeinsam mit LehrerInnen von Regius College Schagen und der Oaks Park High School haben wir einen Rückblick auf die vergangenen zwei Schuljahre gewagt und sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Die zwei großen Kampagnen „TRINKwasser!“ und „Stop Food Waste“ sind uns ebenso gelungen wie unser internationaler Fragebogen und drei Projekttreffen, zu denen SchülerInnen aus allen drei Schulen reisen durften. „ATE“ war aber auch stark präsent in vielen Unterrichtseinheiten, Projekten, Aktionen und Diplomarbeiten. Wir alle haben von dieser Schulpartnerschaft sehr profitiert und freuen uns, dass uns der Blick über den eigenen Tellerrand mit dieser internationalen Kooperation gelungen ist.
Natürlich haben wir nicht nur zurückgeblickt, sondern auch geplant, was wir bis Oktober noch alles vorhaben. Wir wollen einen starken Abgang hinlegen und werden nicht nur das geniale englischsprachige Kochbuch der 4chw noch einmal richtig präsentieren, sondern auch die Aktion „TRINKwasser!“ noch einmal aufleben lassen. Es geht uns darum, dass „ATE“ noch lange nachwirkt. In diesem Sinne freuen wir uns schon auf die nächsten Wochen. We´re in the mood for food! Ihr wollt noch mehr wissen? Dann besucht uns doch auf www.tasteofeurope.at

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.