2BHW auf den Spuren Kärntner Autorinnen

20161221_101251

Am 21.Dezember 2016 besuchte die 2BHW das Robert Musil Haus in Klagenfurt. Beim Vortrag im Museum lernten die Schülerinnen mehr zu Robert Musil, Ingeborg Bachmann und Christine Lavant.
Anschließend gab es Informationen zum Institut und dem darin beherbergten Archiv im ersten Stock. Sogar ein Blick ins Archiv war erlaubt, wo eisige Temperaturen herrschen, um die Dokumente gut aufzubewahren. Zum Schluss gab es einen Überblick über die Veranstaltungen, zu denen das Musil-Institut regelmäßig bei freiem Eintritt einlädt. Die zuvor von den Schülerinnen erarbeiteten Plakate dienten als roter Faden durch den Vormittag.
Mag. Barbara Klema

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.