Ehrung der HLW-Talente 2007

Im Rahmen eines feierlichen Treffens im 2. Stock begann am Donnerstag, dem 10. Mai 2007 um 18.30 Uhr die Ehrung unserer besonderen Talente im Beisein ihrer Eltern und Freunde. 

Direktor Mag. Martitsch, Fachvorstand Günther Prommer;, Dipl.-Sommelier Raimund Stani (Lehrer am WIFI und Direktor des Parkhotel Pörtschach), Mag. Marie-Claude Edlinger-Buisson (Sportreferentin) und der Koordinator für lebende Fremdsprachen Dr. Peter Czell dankten allen Anwesenden für ihr außergewöhnliches Engagement und durften den stolzen Schüler/inne/n ihre hart erarbeiteten Zertifikate überreichen.

LEBENDE FREMDSPRACHEN:

Eine Urkunde aus Wirtschaftsenglisch der Uni-Cambridge (2 BEC-Higher, 7 BEC-Vantage) erlangten APPESBACHER Nadine Simone, FRÜHSTÜCK Melanie, GRABUSCHNIG Peter, HUBER Carina, HÜLSER Christina, KLEINFERCHER Julia, REGENFELDER Anna, SCHELANDER Stefanie und STÜCKLER Christina (alle 4CHW).

Die Prüfung CLIDA aus Wirtschafts-Italienisch schafften ebenso erfreulicherweise DRESCHL Bettina, NEUBAUER Sabrina (beide 5BHW), FLEISCHHACKER Melanie, GROINIG Sabrina, HÖFFERER Birgit und MOITZI Katrin (alle 5CHW).

Ganz besonders freute es alle Anwesenden, auch heuer wieder zahlreiche erfolgreiche Teilnehmer am KÄRNTNER LANDES-FREMDSPRACHEN-WETTBEWERB gebührend feiern zu können. 

Bewerb für Einzelsprachen:
ENGLISCH: Nina WRODNIGG (2DHW) – Platz 3
FRANZÖSISCH: Sabrina GROINIG (5CHW) – Platz 2
ITALIENISCH. Katrin MOITZI (5CHW) – Platz 3
SPANISCH: Sabrina GROINIG (5CHW) – Platz 1
Sabrina NEUBAUER (5BHW) – Platz 2
Corina HASSENFELDER (5BHW) – Platz 3 (ex aequo)

Bewerb für Mehrsprachigkeit (heuer neu):
ENGLISCH / FRANZÖSISCH: Christina STÜCKLER (4CHW) – Platz 1
Sarah SEIDL (4CHW) – Platz 2
ENGLISCH / ITALIENISCH: Katrin MOITZI (5CHW) – Platz 2
ENGLISCH / SPANISCH: Sabrina GROINIG (5CHW) – Platz 1

ERNÄHRUNG UND CATERING:

Zertifikat „Österreichischer Käsekenner“
Die Prüfung zum „Österreichischen Käsekenner“, welche erstmals an unserer Schule durchgeführt wurde, fand sehr großen Anklang und folgende 15 Schüler/innen konnten die Prüfung vor einer Jury, bestehend aus drei Käsesommeliers, mit Erfolg absolvieren:
DOBRAUNIG Katharina (Ausz.), EHGARTNER Susanne (B). GRÜN Isabel (Ausz.), GSCHWIND Rebecca (Ausz.), HAUTZENBERGER Pia (GE). MAIER Martina (Ausz.), RENNER Carina (Ausz.), RINNER Elisabeth (B), SALLINGER Anna (Ausz.), SCHALLER Brigitte (GE), SEIDL Anna (Ausz.), STÜCKLER Christina (GE), SUPANZ Caroline (Ausz.), TAUMBERGER Sabrina und WEISS Sabine (GE)

Bei der GAST 2007 haben folgende Schüler/innen in diversen Wettbewerben sehr beachtliche Erfolge erzielen können:

Cocktailwettbewerb:
HUBER Carina (Gold und Tagesbeste)
APPESBACHER Nadine (Silber)

Bierzapfwettbewerb:
SIMBÜRGER Elisabeth und EBENWALDER Anita (Gold)
FLORIAN Niklas und LEPUSCHITZ Christian (Silber)
HAUTZENBERGER Julia, FRÜHSTÜCK Melanie, SCHALLER Brigitte, SLAMANIG Kerstin, STEINER Petra (Bronze)

Grand Prix de Flambé:
SCHMÖLZER Christina, SEIDL Sarah (Gold)

Kalte Platten / Fingerfood
STÜCKLER Christina (Bronze)

Kärntner Jung-Sommelierwettbewerb:
MOITZI Katrin (Gold und Tagesbeste), GERTSCHNIG Michaela (Silber)

SPORT

Eindrucksvoll abgerundet wurde die Feierstunde durch die Präsentation unserer zahlreichen Sportlerinnen durch HLW-Sportreferentin Mag. Marie-Claude Edlinger-Buisson. Es wurde sehr deutlich, wie viel Kraft unsere Schule vor allem auch aus der Vielseitigkeit ihrer Schüler/innen schöpft. Obwohl wir keinen besonderen Sport-Schwerpunkt anbieten, entstehen doch alljährlich viele Neigungsgruppen, die es zu Spitzenplatzierungen bei den Kärntner Landesmeisterschaften bringen!

Besonders geehrt wurden daher unsere Mädchen aus folgenden Disziplinen:

Landesmeisterschaft VOLLEYBALL – 3. Platz
Irina PETRITZ, Carmen TELSNIG, Madlen WITSCHNIG, Veronika ZWATZ (1AHW), Natalie KIENBERGER (1AMW), Katarina MOSER, Angela SOMMER (2AHW), Vanessa DENGG (2BHW), Sandra STRUTZMANN (2DHW)

Landesmeisterschaft BADMINGTON – 3. Platz
Natalie KIENBERGER (1AMW), Eva PETERMANN, Stefanie IRRASCH (1BHW), Petra STEINER, Katharina SCHWEIGHOFER (2DHW)

Landesmeisterschaft SNOWBOARD – 3. Platz
Angela SOMMER (2AHW), Anja SCHAFLECHNER (2BHW), Petra KRAMETER (3AMW), Corina REIBNEGGER (3CHW)

Allen Schüler/innen, deren Ausbildung bzw. Prüfung kostenpflichtig war, wurde – je nach Höhe und Schwerpunkt – von der Industriellenvereinigung Kärnten, vom Kulturförderungsverein sowie vom Elternverein der HLW ein Geldpreis zum Zeichen besonderer Anerkennung und Wertschätzung überreicht.

Es war ein ganz besonderer Abend im Kreise von Schülern, Eltern und Lehrern, der ganz gemütlich bei Brötchen, Kuchen, Sekt und Plauderei seinen ruhigen Ausklang fand.

Bericht von Dr. Peter Czell

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.