Beachvolleyball Bezirksmeisterschaften 2010

null

Das HLW- Team mit den 4 Schülerinnen und den 3 Schülern Irina Petritz 4AHW, Lisa Kienberger 2AHW, Nicole Kenz 1AHW, Birgit Kersch 1BHW , Ernst Luca Seppele 4AHW, Christian Lepuschitz 5AHW und Raphael Buchacher 3AHW verließ diese Bezirksmeisterschaften in Treibach-Althofen äußerst erfolgreich mit zwei 1. Plätzen und zwei 2. Plätzen.
Das Burschen – Duo Luca und Lepuschitz gewann das erste Spiel gegen das BG St.Veit/Glan klar mit 21:8; verlor das 2.Spiel gegen das BG Feldkirchen mit 16:21 und landete auf den guten 2.Platz.
Im Quattrobewerb mit Irina P. und Nicole K. erhielten Luca und „Lepu“ den „Lach-Energieschub“, der dem ORG Gurk 1 und 2 keine Chance einräumte; beide Spiele endeten mit einem deutlichen Punktestand von 15:8 und 15:11 für das HLW – Quattro, welches sich dann im entscheidenden Satz gegen das BG St.Veit/Glan durchsetzte und für die Landesmeisterschaften am 27. Mai in Villach qualifizierte.
Das Mädchen – Duo K&K oder Lisa und Birgit spielten souverän und erzielten den 1.Platz.
Im Mixed -Bewerb feierte Raphael Buchacher sein Debüt und gewann mit Birgit Kersch die Spiele gegen das BG St.Veit/Glan mit 21: 16 und 21:10. In der 2. Runde „ tauschte er“ seine Partnerin, und beide verloren gegen das BG und die HAK Feldkirchen. Insgesamt erreichte das Mixed – Team den hervorragenden 2. Platz unter den 8 Teilnehmern.
Allen Beteiligten ein herzliches Dankeschön für ihren Einsatz. Wir sind wirklich froh, solche Bewegungstalente an unserer Schule zu haben. Eines verlässt uns leider, d.h. wir wünschen Christian Lepuschitz auf seiner Karriereleiter die Freude und Gelassenheit, die sein Spiel auszeichneten.

Winkler Gertrude

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.