Beachvolleyball Bezirksmeisterschaften 2018

IMG_3827

Das Beachvolleyballteam der HLW Sankt Veit/ Glan qualifizierte sich am Montag, dem 14. Mai 2018, souverän für die Landesmeisterschaften im Quattrobewerb. Im Gegensatz zum gewöhnlichen Beachvolleyballspiel stehen vier Spieler (zwei Mädchen und zwei Burschen) auf dem Feld. Gespielt wird nach den Volleyballhallenregeln. Nachdem nicht alle Spieler zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort waren, wurde das erste Spiel gegen das BG Sankt Veit/ Glan als „Aufwärmen“ gesehen. Der erste und einzige Satz ging mit 21:10 klar an die HLW Sankt Veit/ Glan. Im zweiten Spiel gegen die HAK Althofen hatten wir am Anfang ein paar Probleme, aber bei 4:10 wachten dann doch alle Spieler auf und das Zusammenspiel, sowie die Serviceleistung verbesserten sich enorm. Das Spiel wurde mit 21:16 gewonnen. Im letzten Spiel gegen das BORG Althofen waren wir endlich richtig im Spiel und ließen den Gegner mit 21:8 keine Chance.
Die Landesmeisterschaften finden am Freitag, dem 15. Juni 2018, am Silbersee statt.

Für die HLW Sankt Veit/ Glan spielten:
Rachoinig Laura (3DHW)
Schönfelder Sabrina (5DHW)
Zussner Julia (3CHW)
Auer Christoph (3AHW)
Haraga Angelo (5BHW)
Pessentheiner Andreas (3AHW)

Mag. Julia Büchsenmeister

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.