Besuch bei Zotter

Am 20. Dezember besuchten die Schülerinnen und Schüler der 1AHW, 3CHW und 4BHW die Schokoladenmanufaktur ZOTTER in Riegersburg (Oststeiermark).

Als wir ankamen, durften wir uns erst einen spannenden Film über die Suche der perfekten Kakaobohne in Indien ansehen. Anschließend aßen wir uns durch das „Schokoreich“. Unsere Bäuche wurden mit verschiedensten Schokoladen gefüllt. Der Höhepunkt waren die Trinkschokoladen, die mit Hilfe der kleinsten Seilbahn der Welt durch einen Raum befördert wurden.
Wir tranken alles – von weiß bis grün und mild bis scharf.

Nachdem jeder einen Jahresvorrat an Schokolade gekauft hatte, ging es weiter in die Grazer Innenstadt.
Manche von uns gingen zum Grazer Uhrturm hinauf, manche besuchten die Eiskrippe und natürlich war auch ein Besuch des Christkindlmarktes drinnen.

Danach begaben wir uns auf die Heimfahrt, und nach einer lustigen Busfahrt erreichten wir um ca. 19 Uhr wieder den Bahnhof St. Veit.

(Katrin Lenart, 3CHW)

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.