Bundes-Fremdsprachen-Wettbewerb 2011 – Zwei (!) Vize-Staatsmeister kommen von der HLW !

Wie durch positives Lernklima exzellente Leistungen entstehen, hat sich einmal mehr beim Bundes-Fremdsprachen-Wettbewerb der Berufsbildenden Höheren Schulen in Linz gezeigt. Unsere frischgebackene Vize-Staatsmeisterin in “Simultaner Zweisprachigkeit – ENGLISCH + FRANZÖSISCH” heißt Christine SEEBACHER (5DHW), der neue Vize-Staatsmeister in „Einzelsprache ITALIENISCH“ ist Lukas ENGL (4AHW) – und beide kommen aus unserer Schule.
Auch die Kärnten-Siegerin in Spanisch, Christiane LENART (4DHW) schlug sich beachtlich und schaffte es bis knapp vor das große Finale auf den respektablen 4. Platz.
Die Preisträgerinnen werden noch gesondert – gemeinsam mit vielen anderen erfolgreichen SchülerInnen – im Rahmen der „Ehrung der HLW-Talente“ am 18. Mai gewürdigt werden.
Wir gratulieren im Namen aller SchülerInnen und des HLW-Lehrerkollegiums ganz herzlich zu diesem tollen Erfolg und danken euch für euer Engagement und die Einsatzbereitschaft für unsere Schule!

Dr. Peter Czell
(Koordinator für Fremdsprachen)

  • Eine Meinung zu “Bundes-Fremdsprachen-Wettbewerb 2011 – Zwei (!) Vize-Staatsmeister kommen von der HLW !

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.