Die 5DHW in Amsterdam 2015

010

Gleich in der dritten Schulwoche (01.10.2015 – 04.10.2015) hieß es für uns, die 5DHW: „Amsterdam, wir kommen!“
Nach unserer Ankunft starteten wir noch am gleichen Abend mit dem ersten Programmpunkt – ein Stadtrundgang war angesagt. Die Brücken über die einzelnen Grachten haben ihren ganz eigenen Flair, welchem wir sofort verfallen waren.
Die viertägige Reise startete am nächsten Tag mit einem Besuch im Wachsfigurenkabinett von Madame Tussauds, wo wir uns wie Stars fühlen konnten. Den Nachmittag verbrachten wir auf einer Schiffsrundfahrt durch Amsterdam.
Weitere Programmpunkte unserer Reise waren das Reichsmuseum, der Flohmarkt am Waterlooplein, das Anne Frank Haus, von dem wir alle sehr beeindruckt waren und selbstverständlich der Blumenmarkt. Die typisch holländischen Tulpen weckten sofort Begeisterung in uns. Viele fanden hier das passende Mitbringsel.
In unserer Freizeit genossen wir die Stadt mit der einzigartigen Bauart ihrer Häuser und den faszinierenden Brücken. Auch das Nachtleben von Amsterdam wurde von uns in vollen Zügen genossen.
Es war eine wunderschöne gemeinsame Reise.
Wir bedanken uns vor allem bei Frau Prof. Zergoi und Frau Prof. Tscharnig, die diese Reise hervorragend organisiert haben.

Valentina Pichler

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.