„ERASMUS+”-Projekt 2015 wurde genehmigt!

Erasmus Förderbetrag

GESCHAFFT!
Das von unserer Schule eingereichte „ERASMUS+”-Projekt mit dem Titel „Indulging in Europe’s culinary arts“ – initiiert von Mag. Katherine ZABLATNIK und tatkräftig unterstützt von Fachvorständin Mag. Sigrid GROJER (Gastronomie) und Mag. Helmut PESSENTHEINER (Finanzen) – wurde vor Kurzem von offizieller Seite genehmigt.
Damit ist gesichert, dass die insgesamt 60 Schülerinnen und Schüler der HLW St. Veit, die ihr Pflichtpraktikum im europäischen Ausland (Italien, Frankreich, Niederlande, Irland und United Kingdom) absolvieren, wieder eine EU-Förderung in der Höhe von 150.109,- Euro erhalten werden.
Vielen herzlichen Dank im Namen der gesamten Schulgemeinschaft für euer unermüdliches Engagement und Durchhaltevermögen, ohne das Vieles einfach nicht möglich wäre!
Dr. Peter Czell
Fremdsprachenkoordinator

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.