EU-Projekt „Migration – Integration“

Migration - Integration

Im Zuge des EU-Projektes „Migration – Integration“, welches in der Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe in St. Veit an der Glan stattgefunden hat, kamen Schüler und Lehrer aus Spanien, England, Dänemark und Österreich zusammen. Schon am ersten Tag besuchte die multikulturelle Gruppe das Rathaus St. Veit und wurde herzlichst von Vize-Bürgermeisterin Gotho Stromberger willkommen geheißen. Nachdem wir einen traditionellen Kärntner Reindling gegessen hatten, der international sehr guten Anklang fand, wurden uns noch CDs der Band „Blues Breakers“ ausgeteilt, um den Besuchern zeitgenössische österreichische Musik näher zu bringen. Im Großen und Ganzen war der Besuch unserer ausländischen Schüler ein interessantes und informatives Zusammentreffen, um den verschiedenen Kulturen nicht abweisend sondern offen gegenüber zu stehen.

Natascha Dolzer, 4DHW

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.