Exkursion der 3. Klassen zu Zotter

DSC01177

Am Mittwoch, dem 4. Dezember, machten wir, die 3DHW, zusammen mit unseren beiden Parallelklassen, der 3CHW und der 3AMW, einen Ausflug zur Zotter-Schokoladenmanufaktur in Riegersburg in der Oststeiermark.
Zusammen mit unseren beiden Begleitlehrerinnen Frau Prof. Tscharnig und Frau Prof. Zergoi starteten wir pünktlich in St. Veit, sodass wir um 10.15 Uhr unser Ziel erreicht hatten.
Dort angekommen, wurden wir in das Schokoladen-Theater geführt, um uns dort einen kurzen Film über die Ernte, die Verarbeitung und den Export der Kakaobohne anzusehen. Gleich danach bekam jede/r einen kleinen Löffel und wir begannen den Rundgang durch die Fabrik. Durch Glaswände konnten wir die Herstellung der Schokolade beobachten und mit unseren persönlichen Kostlöffeln war es uns möglich, jede Menge an verschiedenen Schokoladen zu probieren – angefangen bei der Kakaorohmasse, welche so bitter war, dass man kaum noch seine Zunge spürte, über Chili-Trinkschokolade bis hin zur Fisch- oder Käseschokolade – es war einfach alles dabei!
Nach dem Rundgang hatten wir noch kurz Zeit, im Shop ein süßes Andenken zu kaufen, aber dann ging es schon weiter in die steirische Landeshauptstadt Graz, in der wir am Christkindlmarkt zusammenstanden und unsere Klassengemeinschaft ein wenig stärkten.
Um 18 Uhr gingen wir wieder zum Bus und fuhren zurück nach St. Veit.

Johanna Langmaier, 3DHW

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.