Exzellente Leistungen bei der CLIDA-Zertifikatsprüfung 2014

CLIDA-Prüfung

Am Dienstag, dem 8. April 2014, fand an der HAK Klagenfurt die mündliche Prüfung statt und vier Schülerinnen der HLW St. Veit konnten der extra aus Italien angereisten Prüfungskommission ihre hervorragenden Sprachkenntnisse demonstrieren.
Seit 1997 erstellt das international renommierte „Center für berufsbezogene Sprachen“ (CEBS) mit Sitz am Pädagogischen Institut Salzburg die mündlichen und schriftlichen Prüfungen.
Die schriftlichen Arbeiten (Lese-, Schreib- und Hörverständniskompetenz) wurden von Professoren des Centro Linguistico Italiano Dante Alighieri (CLIDA) in Florenz korrigiert.
Die Kandidatinnen erhalten ein offizielles Zertifikat des Centro Linguistico Dante Alighieri sowie je einen englischen, italienischen und deutschen Zertifikatsbrief.
Andela BILIC (5BHW), Anina HOLZER (5CHW), Valentina KRUG (5CHW) und Bettina LEIKAM (5CHW)
bestanden die Zertifikatsprüfung erfolgreich.

Die Schülerinnen haben sich dadurch in unsere EWIGENLISTE eintragen können, welche inzwischen bereits 51 Namen umfasst.

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.