Go Green Europe! – Comenius-Treffen 2012 in St. Veit

DSCN7683

HLW INTERNATIONAL

Ein Fußballfeld in Tansania, ein Einkaufszentrum auf den Philippinen, ein Markt in Sibirien, ein Dorf in Korea, eine Schule in Österreich – Chemie kann überall im Alltag erlebbar werden. Frau Dr. Lida Schoen aus Amsterdam vom IUPAC Committee on Chemistry Education erzählt Schülern der 2CHW, 4AHW, 4BHW, 4CHW und 5AHW von ihrer internationalen und auch abenteuerlichen Tätigkeit mit den Young Ambassadors of Chemistry (YAC). Nach ihrem Besuch in der HLW St.Veit wird ihre Arbeit sie nächste Woche nach Panama, Mexiko und in die Karibik führen.
Frau Dr. Schoen wird uns auch bei unserem neuen EU-Projekt „Go Green Europe“ in den nächsten beiden Jahren unterstützen.

Vom 6.10. bis zum 9.10. durften wir im Rahmen unseres ersten „Go Green Europe“ Projekttreffens LehrerInnen aus unseren zwei Partnerschulen begrüßen. Dieses zweijährige Projekt mit Unterstützung der EU bietet uns die Möglichkeit zu internationaler Zusammenarbeit und Reisen zu unseren Partnerschulen.

Karel Beets, Bernadette Meijer und Lida Schoen waren aus Holland angereist, wo wir mit dem Regius College in Schagen zusammenarbeiten werden. Kelly Hon vertrat unsere Partnerschule in London, die Oaks Park High School.

In diesen Tagen wurden alle wichtigen Fragen und Ideen zu unserem gemeinsamen Projekt besprochen und bereits die nächsten Monate bis zum zweiten Treffen in Schagen geplant. Alle drei Schulen werden einen internen Wettbewerb für ein Projektlogo organisieren und dann das offizielle „GGE“ Logo wählen. Wir möchten ebenfalls den durchschnittlichen „Ökologischen Fußabdruck“ unserer SchülerInnen berechnen und vergleichen.

Wir bedanken uns bei unseren Gästen aus Holland und England für die gute Zusammenarbeit und freuen uns schon sehr auf diese zwei Schuljahre unter dem Motto „Go Green Europe“!

Mag. Angelika Hebenstreit

(P.S.: Fotos hier unten – weiter Bilder folgen in Kürze)

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.