Hervorragender 2. Platz bei den Tennis-Landesmeisterschaften 2017

DSCF8249

Die Schüler der HLW Sankt Veit an der Glan setzten dem sehr erfolgreichen Sportschuljahr 2016/17 noch die Krone auf und holten sich am Donnerstag, dem 1. Juni 2017, auf der Sportunionanlage in Klagenfurt den Titel des Vizelandesmeisters. Somit sind wir in der Kategorie Oberstufe die zweitbeste Schule in ganz Kärnten!
Gegen die HAK Villach, einen Gegner, der uns stark unterschätzte, konnten wir alle (!) Spiele – vier Einzel- und zwei Doppelspiele – gewinnen. Gegen das BG/BRG Lerchenfeld, eine Schule mit Sportschwerpunkt, waren wir leider chancenlos, aber auch die Silbermedaille glänzte für uns wie Gold! Als kleine Zugabe durften wir Thomas Muster, der ehemaligen Nummer 1 der Tennisweltrangliste, bei einer Trainingseinheit mit einem Kärntner Nachwuchsspieler zuschauen!

Für die HLW Sankt Veit an der Glan spielten (gereiht nach ITN-Punkten):
1. Kristler Julian (3BHW)
2. Riedl Andreas (3BHW)
3. Auer Christoph (2AHW)
4. Frühwirth Linda (1BHW)
5. Reiner Michelle (1CHW)
Ersatzspieler:
West Marco (2DHW)

Mein Stolz und meine Freude sind grenzenlos!

Mag. Julia Büchsenmeister

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.