HLW-Eishockey-Cracks spielen meisterhaft!

Eishockey_Meistertitel_4

Der 1. EHC Althofen II (Farmteam) – mit den HLW-Schülern Christoph AUER, Andreas PESSENTHEINER und Emanuel WAGNER (alle 3AHW) – sicherte sich mit zwei Siegen gegen den KHC Kappler Hockey Club
den Meistertitel in der Landesklasse Ost.
Das zweite Finalspiel fand am Freitag, dem 23. Februar 2018, vor rund 400 Besuchern – darunter viele Schülerinnen und Schüler aus der HLW St. Veit – in der Eishalle Althofen statt. In einer von den Gästen äußerst ruppig geführten Partie (25 Strafminuten plus 2x Spieldauerdisziplinar) siegte das Team aus Althofen verdient mit 7:3 (2:0; 2:2; 3:1). Maßgeblichen Anteil am Erfolg hatte Emanuel Wagner mit drei Toren und drei Assists.
Herzliche Gratulation unseren „Eishacklern“ und der ganzen Mannschaft zum Meistertitel und Aufstieg in die Kärntner Unterliga!
Aber die Eishockey-Saison ist für die drei noch nicht zu Ende. An den nächsten beiden Wochenenden gilt es, den Titel in der U18-Meisterschaft zu verteidigen. In den zwei (drei) Finalspielen trifft das U18-Team, das auf unsere Nationalteamspielerin Christina SCHUSSER (5DHW) verletzungsbedingt verzichten muss, auf die Spielgemeinschaft UECR Huben/EC Virgen/EC Lienz aus Osttirol.
Wir wünschen alles Gute und viel Erfolg!

Eishockey_Meistertitel_5

Eine Meinung zu “HLW-Eishockey-Cracks spielen meisterhaft!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.