Leonardo-da-Vinci – Mobilitätsprojekt 2009

Auch für 2009 wurde der HLW St. Veit, wie bereits seit 1998,
ein Leonardo-da-Vinci-Mobilitätsprojekt genehmigt

Titel des Projektes: „Network in European Tourism“

Die allgemeinen Projektziele sind:
Die Sprachkenntnisse zu erweitern und zu vertiefen,
die fachliche Ausbildung zu routinieren und zu internationalisieren,
eine Bereitschaft zur Mobilität zu entwickeln,
den Zugang der Frauen in die Führungsebene zu erleichtern und
unsere Schüler zu „European citizens“ zu formen.

Zusätzliches innovatives Projektziel:
Schüler eruieren während ihres Praktikumsaufenthaltes Partnerbetriebe
für zukünftige Leonardoprojekte und erstellen auf diese Art ein Netzwerk
im europäischen Tourismus

Einige Zahlen:
Teilnehmer gesamt: 62
Destination und Teilnehmerzahl:
England: 24
Irland: 4
Frankreich: 10
Italien: 13
Spanien: 4
Belgien: 2
Slowenien: 2
Deutschland: 1
Holland: 2

Gesamtförderung für die Teilnehmer: € 100.000.-

Antragsteller und Projektleiter: StR Günther Prommer, Fachvorstand

St.Veit, im Juni 2009

  • 4 Meinungen zu “Leonardo-da-Vinci – Mobilitätsprojekt 2009

    1. Hallo ich heiße Bianca Plaimer, bin 17 Jahre und gehe in die HLW Perg. Ich möchte unbedingt nächstes Jahr von Juni bis August nach England gehen und mein Pflichtpraktikum absolvieren.
      Ich suche ein Hotel in Brighton und Umgebung oder London wo schon wer gearbeitet hat. Ich muss bis 09/09 ein Hotel finden in dem ich mich bewerben kann. Aber mein Problem ich kann nicht irgendeines nehmen. Die Arbeitsbedingungen sollten passen etc.

      Vielleicht könnten Sie mir weiterhelfen ?

      Ich wäre sehr sehr froh darüber.

      Vielen Dank
      Bianca Plaimer

    2. Hallo, mein Name ist Carina Steiner, ich bin 16 Jahre alt und gehe in die HLW Spittal/Drau. Ich möchte auch nächstes Jahr von Juni bis August mein Pflichtpraktikum machen. Dieses jedoch in Frankreich. Wo genau weiß ich leider noch nicht. Ich möchte mich auch nicht unbedingt auf eine bestimmte Stadt / bestimmten Ort fixieren. Viel wichtiger ist mir ein „passender Betrieb“.
      Vielleicht konnte ja schon jemand Erfahrungen sammeln.

      Ich würde mich über jegliche Auskünfte freuen.
      Dankeschön im Voraus!

      Liebe Grüße
      Carina Steiner

    3. Sehr geehrter Herr Prommer!

      Mein Name ist Anna Pirker und ich bin 16 Jahre alt. Zur Zeit besuche ich den 3. Jahrgang der Kärntner Tourismusschulen in Warmbad Villach.

      Da ich im kommenden Sommer 2011 gerne ein Praktikum in England absolvieren würde und das Leonardo-da-Vinci Projekt in unsere Schule leider nicht mehr angeboten wird, wollte ich Sie hiermit fragen, ob Sie auch für mich eine Stelle im Ausland parat hätten.

      Ich würde mich sehr auf gute Zusammenarbeit freuen.

      Mit freundlichen Grüßen

      Anna Pirker

    4. Sehr geehrter Herr Prommer.
      Mein Name ist Selina Wurnit und ich besuche zurzeit die HBLA Pitzelstätten. Da unsere Schule nur Landwirtschaftspaktiken anbietet, wollte ich Sie bitten mir unter die Arme zu greifen und ein Gastronomiepraktikum zu besorgen. Das Praktika dauert 14 Wochen und es wäremgroßartig, wenn es im Ausland sein könnte.

      Mit freundlichen Grüßen.

      Selina Wurnig

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.