Lyrikwettbewerb 2013

Am 18. Oktober 2013 fand im Rahmen der „Österreich liest“-Woche die Siegerehrung des 13. Lyrikwettbewerbes für Kinder und Jugendliche im Rathaus in St. Veit/Glan statt.
Die Veranstaltung wurde von einer Schülerin der Musikschule St. Veit auf der Harfe musikalisch umrahmt.
Die Moderatorin bat die Preisträger auf die Bühne und ein Spezialist auf diesem Gebiet trug ihr Gedicht stimmungsvoll vor.
Unter den über 300 eingesandten Gedichten waren auch einige von Schülern aus der heurigen 2AHW dabei. Die Mühen zahlten sich aus und zwei Schülerinnen sind mit Buchpreisen belohnt worden. Den 3. Platz erdichtete sich Karoline Rebernig und den 2. Platz erreichte Julia Guschelbauer.
Es war eine gelungene Veranstaltung mit vielen begabten Jungdichtern, die ihr Können unter Beweis gestellt haben.

Anna Fischinger & Julia Guschelbauer, 2AHW

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.