Musicalbesuch in Klagenfurt: Sissi

Sissi_1

Am Abend des 9. Februar 2017 durften 38 SchülerInnen und KollegInnen der HLW St. Veit/Glan bei einer Musicalaufführung den Semesterausklang feiern.
„Sissi – Liebe, Macht & Leidenschaft“, ein Musical des Kärntner Komponisten Mag. Georg Stampfer (Pseudonym: George Amadé), der uns allen als langjähriger Juror beim Musikwettbewerb bekannt ist, stand auf dem Programm.
Sissi war, wie wir wissen, nicht nur eine schillernde Persönlichkeit der Österreich-Ungarischen Monarchie, sondern hat bis heute Wissenschafter verschiedenster Disziplinen mit ihrem Lebenslauf beschäftigt.
Eine fast ausverkaufte Messehalle 5 zeigte, wie groß das allgemeine Interesse beim Publikum war. In der Pause durfte unsere Gruppe den Darstellern Backstage einen Besuch abstatten und Erinnerungsfotos machen – interessant, aufschlussreich und sicherlich eine ungewöhnliche Perspektive für einen Musicalbesucher.
Mit dieser Veranstaltung, die einmalig in Klagenfurt war, wurde wieder einmal sichtbar, wie wichtig Kultur, das musisch-kulturelle Element in der Ausbildung der HLW St. Veit ist. Aufgrund der Reaktionen der Schüler und Lehrkräfte, die auch das Musical Elisabeth in Wien erleben durften, wurden Vergleiche gezogen zwischen den verschiedenen Mitteln der künstlerischen Produktionen. Sissi begeisterte vor allem durch aufwendige Kostüme und Garderobe, die treffsicheren Stimmen und eine Kulisse, die dem Rahmen angepasst erschien.
Schlussendlich kann dem Initiator Mag. Helmut Pessentheiner nur großes Lob ausgesprochen werden, den Schülern Anerkennung für ihr Interesse und dem Künstler Georg Stampfer ein Kompliment für sein gelungenes Werk.
Herzlichen Dank dem Komponisten, der uns als Freund der Schule die Eintrittskarten äußerst günstig zur Verfügung stellte, sowie dem Kulturförderungsverein der HLW St. Veit für seine Unterstützung!

Mag. Gerit Raccuia

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.