Sensationelle 21.561,95 Euro beim Sponsored Run & Walk

IMG_1331

Die HLW St. Veit veranstaltete am Freitag, dem 26. April 2013, auf dem St. Veiter Rennbahngelände einen SPONSORED RUN AND WALK für eine Volksschule in Arusha in Tansania (Ostafrika).
Die HLW unterstützt seit einem Jahr durch mehrere Projekte die Entwicklungsarbeit in Arusha. Unsere ehemalige Lehrerin, Frau Mag. Tanja Höfferer, arbeitet freiwillig vor Ort und kauft mit den Spenden Dinge an, die in unseren Breiten selbstverständlich sind: Tische, Stühle, Schulbücher u.v.m.
Alle SchülerInnen, viele LehrerInnen und das Sekretariat mit Gerda Geyer versuchten, in 20 Minuten möglichst viele Runden auf der Leichtathletikanlage zu laufen. Diese Runden wurden von Sponsoren (Privatpersonen oder Firmen), welche die Teilnehmer vor dem Start gefunden hatten, finanziell unterstützt.
Herzlich eingeladen, an diesem Charitylauf teilzunehmen, waren natürlich auch schulfremde Personen, wie Eltern, Firmen oder einfach Freunde. So stellten sich Teams von KELAG, Fitnesscenter Body and Motion, Fitnesscenter Sport und Fitness Raunjak, FUNDERMAX und Babyhotel Neuschitzer aus Trebesing in den Dienst der guten Sache. Auch die Maturantinnen des BG St. Veit mit Mag. Mary Omann und ihrem Schulwart Kurt Leitgeb unterstützten diese karitative Aktion. Unsere ehemalige Schülerin Stefanie Plieschnig, Kärntner Meisterin über 3000 m Hindernis, 1500 m, 3000 m, 5000 m sowie im Crosslauf, und die Bergläuferin Waltraud Laznik, beste Österreicherin beim Großglocknerlauf 2006, engagierten sich für die gute Sache und motivierten unsere SchülerInnen zu Bestleistungen.
Bei herrlichem Frühsommerwetter wurde ab 8.00 Uhr im Halbstundentakt gestartet. Für die tolle Stimmung bei diesem Fest sorgten der Platzsprecher Martin Omann (Hallensprecher beim KAC) und DJ Franz Josef Lichtenegger (5CHW).
Auf die Siegerinnen und Sieger in verschiedenen Kategorien warteten wertvolle Preise, die bei der offiziellen Preisverleihung am Dienstag, dem 7. Mai 2013, im Festsaal der HLW im Beisein der ganzen Schulgemeinschaft überreicht wurden. Schnellste Schülerin war Anna Jost (1BHW) mit 4600 m, der schnellste Schüler Gabriel Suntinger (2CHW) lief 5250 m. Sybille Nauschnig (1AHW) und Franziska Hobitsch (4CHW) wurden für die höchste Sponsorensumme (304,– Euro) geehrt. Die 4CHW durfte sich als spendenstärkste Klasse (2.186,40 Euro) über den Hauptpreis, eine eintägige Klassenfahrt in den Nationalpark Hohe Tauern, freuen. Weitere attraktive Preise wurden unter allen Teilnehmern verlost.
Die Veranstaltung konnte direkt via SKYPE von der Schule in Tansania mitverfolgt werden. Unsere Kollegin Höfferer war über den Gesamterlös von stolzen 21.561,95 Euro sehr gerührt und bedankte sich bei allen, die zu diesem Erfolg beigetragen hatten!
Großer Dank gebührt auch den Sponsoren Bürotechnik Thalhammer GmbH, Firma Spindelböck, Babyhotel Trebesingerhof Neuschitzer GmbH, Brauerei Hirt, S.G.B. Consulting GmbH, Brunnenbau Stuck St. Veit, FUNDERMAX, KELAG, Porr Bau GmbH und Berufsmode Huderz-Seibel für ihre großzügige Unterstützung.

Wir danken folgenden Firmen herzlich für ihr Sponsoring:

Firma Thalhammer Bürotechnik GmbH

Firma Spindelböck

Babyhotel Trebesingerhof Neuschitzer Gmbh & CoKg

Brauerei Hirt

S.G.B. Consulting GmbH

Brunnenbau Stuck St. Veit

FUNDERMAX

KELAG

PORR BAU GMBH

Berufsmode Huderz-Seibel

Eine Meinung zu “Sensationelle 21.561,95 Euro beim Sponsored Run & Walk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .