Skypen, Skypen, Skypen

Da am gestrigen Donnerstag, dem 18. September 2014, die Abstimmung in Schottland über den Verbleib bei dem Vereinigten Königreich stattfand, ermöglichte uns Frau Mag. Zablatnik im Rahmen des Englisch-Unterrichtes, via Skype Informationen aus erster Hand dazu einzuholen. Sie stellte eine Verbindung zu Herrn Armando Vezza her, der Stellung zu diesem brisanten Thema nahm und uns die Ansichten seiner Familie, die in Schottland lebt, näher brachte. Weiters informierte er uns über andere Minderheiten in Europa (z. B. die Basken in Spanien und Frankreich) und ihr Streben nach der Unabhängigkeit.
Wir bedanken uns herzlich für eine äußerst interessante und etwas andere Englischstunde.

Susanne Poinegger, 5AHW

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.