Sommersportwoche der 2AHW und 2DHW in Bad Goisern 2017

IMG_7865

Am Sonntag, dem 21. Mai, machten sich die Schülerinnen und Schüler der 2AHW und 2DHW in Begleitung von den Sportlehrerinnen Prof. Gertrude Winkler und Prof. Julia Büchsenmeister auf den Weg nach Bad Goisern. Leider hatten wir die ganze Woche über ein richtiges Aprilwetter, zeitweise sehr schön und dann wiederum schüttete es wie aus Eimern. Doch die jungen Sportler ließen sich davon nicht einschüchtern und starteten schon Sonntagnachmittag voller Motivation in die erste Sporteinheit, die vom Outback Camp angeboten wurde.
Eingeteilt in drei Gruppen konnten wir in den folgenden Tagen aus unterschiedlichsten Sportaktivitäten wählen: Survival, Geocaching, Kajak fahren, Aqua-Fun, Schluchting, Canyoning, Klettern, Stand-up-Paddling, Beach-Volleyball, Bogenschießen oder Klettern im Hochseilgarten.
Am Dienstag stand dann die große Wanderung auf dem Tagesplan. Der Weg führte uns durch einen Märchenwald, entlang der „ewigen Wand“ hinauf auf den Predigtstuhl mit beachtlichen 1278 m Seehöhe. Mit einem Ausflug nach Bad Ischl ließen wir den anstrengenden Tag gemütlich ausklingen.
Die fünf Tage gingen sehr schnell vorüber und erschöpft aber gesund und zufrieden traten wir am Donnerstag die Heimreise nach St. Veit an.
Sophie Klima (2AHW)

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.