Badminton-Schulcup 2008 in Wolfsberg

Am 7. März 2008 fanden wir uns wieder einmal in Wolfsberg ein, um an der diesjährigen Badminton-Landesmeisterschaft für die Oberstufe teilzunehmen.

Dieses Jahr traten neben 6 Burschenmannschaften 8 Mädchenteams an, 6 aus dem Lavanttal, der Hochburg im Badmintonsport, und zwei auswärtige aus Villach und unsere Mannschaft aus St. Veit.

Wie jedes Jahr war der Kampf um den dritten Platz besonders umkämpft, denn die ersten zwei Plätze sind fest in der Hand der Vereinsspieler/innen aus Wolfsberg .

Zu bestreiten waren von einer Mannschaft 3 Einzel und 2 Doppelspielen .

Wir kämpften im Laufe des Tages gegen 4 verschiedene Schulen und somit musste jedes Mitglied unseres Teams bestehend aus:
Taumberger Sabrina (4CHW)
Steiner Petra (3DHW)
Kienberger Natalie (2AMW)
Irrasch Stefanie (2CHW)
in mindestens 16 Sätzen von 21 Punkten ihr Können, Ausdauer, Reaktionsschnelligkeit, Kampfgeist, Nervenstärke …… unter Beweis stellen.
Mit Erfolg!!
Ihr Einsatz wurde schließlich belohnt und sie konnten den hervorragenden dritten Platz verteidigen.

Bilder findet ihr HIER

Wir sind stolz auf sie und gratulieren ganz herzlich.

Mag. Marie Buisson

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.