Oberstufen Volleyball Meisterschaften 2003

Oberstufen Volleyball Meisterschaften – Mittwoch 26. März 2003
(Vorrundenspiele in Völkermarkt)

Um es gleich vorwegzunehmen –es war sensationell wie unsere Mädchen gespielt haben!
Die Gegner waren die HAK und das BRG Völkermarkt sowie das ORG Gurk.

Das erste Spiel gegen das BRG Völkermarkt war sehr spannend und ging über 3 Sätze bis wir endlich als Sieger feststanden. Die Freude war riesengroß, da es sich bei den Gegnerinnen um Volleyballroutiniers handelte.

Im zweiten Spiel gegen das ORG Gurk gaben wir die Führung nie aus der Hand und gewannen klar in 2 Sätzen.

Die schwierigste Aufgabe sollte zum Schluss kommen – das Spiel gegen die HAK Völkermarkt. Trotz großem Einsatz und gutem Spiel konnten wir dem eingespielten Team, unter der Führung einer sehr guten Bundesligaspielerin von Aich/Dob, nicht Paroli bieten.

Wir waren, unterstützt von den besten Schlachtenbummlern der Welt (2CHW), die moralischen Sieger auch wenn im Endklassement „nur“ der 2. Platz herausschaute.
Ein wunderbares Ergebnis für ein Team, das aus Enthusiasten und weniger aus Profi-Volleyballerinnen besteht.

Das Team :
Kapitäne: Sandra Steiner und Carmen Hölzl
Aufspielerinnen: Andrea Graimann und Rebekka Rauter
Angreiferinnen: Carina Marcher, Helga King, Andrea Wohlfahrt, Oberrauter Michaela und, Michaela Gertschnig.

vbm_2003

Herzlichen Glückwunsch zu eurer Leistung – ihr wart einfach gut!

Christine Schönegger-Tscheließnig
-czep-

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.