„Sprachenschnuppern“

DSCN4819 DSCN4817

Sehr spannend verlief der 5. Mai 2011 für alle zweiten Jahrgänge, die an diesem Tag die Gelegenheit hatten, im Rahmen von sechs Workshops mit der Dauer von jeweils einer Unterrichtsstunde „Fremdsprachen zu schnuppern”.

Dank der Mithilfe von „Native Speakern” – zum Teil externe, teilweise aber auch Schülerinnen und Schüler der eigenen Schule – konnte man Sprachen wie Ungarisch, Rumänisch, Albanisch, Slowenisch, Kroatisch, Russisch, Spanisch und Französisch live erleben und sich ein eigenes authentisches Bild machen.

Ganz anders ging es im Workshop „40 Sprachen” zu, wo die Schüler auf der Seite http://www.goethe-verlag.com/book2/DE/index.htm mit 40 verschiedenen Sprachen (Text plus Ton via Kopfhörer) konfrontiert wurden. Der Favorit war hier eindeutig Afrikaans, weil es für uns aufgrund der Nähe zu Deutsch und Niederländisch relativ leicht verständlich ist.

In Umsetzung des neuesten HLW-Projekts „SKYPE im Fremdsprachenunterricht” war es weiters möglich, in Echtzeit und von Klasse zu Klasse bzw. SchülerIn zu SchülerIn – einem genau von Koll. Mag. Zablatnik abgestimmten zeitlichen Ablauf folgend – mit Schulklassen aus Sibirien, Hawaii, Dänemark, Bulgarien, Frankreich, Indien, Australien, Spanien, Portugal, England, Litauen, China, Norwegen, Griechenland und den USA “live” via Skype – also mit Ton- und Bildübertragung – zu kommunizieren.

Vielen herzlichen Dank den engagierten HelferInnen von außen – Frau Rosa Ronay-Cabezas, Frau Tatiana Koryakina und Herrn Melchior Legin – sowie den Kolleginnen der HLW, MMag. Dr. Barbara Sabitzer (Gesamtorganisation), Mag. Buisson, Mag. Zablatnik und Mag. Cvetko.

Nähere Details zu den Skype-Gesprächsinhalten findet ihr im HLW-Forum .

Dr. Peter Czell
Fremdsprachenkoordinator

  • 2 Meinungen zu “„Sprachenschnuppern“

    1. Hallo. Viele Grüsse aus Dänemark. Es war so spannend mitzuwirken. Ich hoffe bald wieder mit euch eine Skypestunde zu kriegen. Viele Grüsse Lisbeth

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.