St. Veiter Gemeinderäte zu Besuch in der HLW

Politiker in der HLW_1

Am Dienstag, dem 20. März 2018, stellten sich drei St. Veiter Gemeinderäte vier Schulstunden lang einer Diskussion mit den Maturaklassen der HLW. Es waren dies Herr GR Mag. Clemens Mitteregger von der SPÖ, Frau GR Elisabeth Stippich von der ÖVP und Herr GR Klaus Knafl von den Grünen. Herr GR Daniel Nuck von der FPÖ, der ebenso eingeladen war, musste jedoch aus arbeitstechnischen Gründen absagen.
Nachdem die anwesenden Gemeindevertreter Mitglieder im Jugendausschuss der Stadtgemeinde St. Veit/Glan sind, setzen sie sich im Besonderen für die Anliegen der Jugendlichen ein und dementsprechend groß war ihr Interesse, die Probleme, Wünsche und Anregungen der Jugendlichen zu erfragen.
Nach einer Vorstellungsrunde und einem kurzen Input über die Organisation und Aufgaben einer Gemeinde, wurde der Ring für Diskussionen frei gegeben. Die Schülerinnen und Schüler zeigten Interesse für viele Themen, wie z. B. Freizeit- und Fortgehmöglichkeiten in der Stadt, aber auch die Beschäftigungssituation im Bezirk St. Veit und auch in Kärnten wurde diskutiert. Da sehr viele der anwesenden Jugendlichen angaben, in einem anderen Bundesland studieren zu wollen, war es von großem Interesse für die Gemeinderäte, was man tun könnte, um die Rückkehr nach dem Studium nach Kärnten attraktiver zu machen.
Insgesamt war es ein sehr spannender Vormittag, der gezeigt hat, dass Politik nicht immer nur parteipolitisch funktionieren muss, sondern dass man Sachthemen überparteilich und auf eine Gruppe zugeschnitten erarbeiten kann.
Herzlichen Dank den Gemeindevertretern der Stadtgemeinde St. Veit/Glan und wir freuen uns auf eine Diskussionsrunde im nächsten Schuljahr.
Dr. Isabella Stromberger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .