Tag der Sprachen 2012 – Kick-Off für LEONARDO 2013

DSCN7642

Ein starker Hauch aus Fernost war spürbar, als sich Schülerinnen und Schüler der dritten und fünften Jahrgänge am 25. September im Speisesaal zum „Tag der Sprachen“ zusammenfanden. Dieses Datum wurde von Frau Mag. Katherine ZABLATNIK bewusst gewählt, um die offizielle Kick-Off-Veranstaltung für das kommende LEONARDO-PROJEKT 2013 anzusetzen, bei der unsere künftigen Auslandspraktikantinnen und –praktikanten auf ihre Arbeit „fern der Heimat“ seelisch eingestimmt werden sollten.

Und das fernöstliche Flair, das unsere neue Kollegin, Frau Mag. Barbara KLEMA, zu vermitteln vermochte, verfehlte seine Wirkung nicht. Sie verbrachte acht Jahre ihres jungen Lebens in Japan und wusste viel Interessantes über Schrift, Sprache und Tischgewohnheiten zu erzählen. Besonders eindrucksvoll empfanden wir wohl alle ihre detaillierte Beschreibung eines Abendessens im japanischen Restaurant oder bei Freunden.

Im zweiten Teil der Stunde demonstrierten Schülerinnen und Schüler der fünften Jahrgänge in Form eines Sketches die „Dos and Don’ts“ beim Restaurant-Service in einem fremden Land, kommentiert von Frau Fachvorständin Mag. Sigrid GROJER. So sollten unsere nächstjährigen Praktikantinnen und Praktikanten von Fehlern der älteren lernen und sich auch bewusst sein, dass sie nicht nur einfaches Service-Personal im Ausland sind, sondern gleichzeitig die RepräsentantInnen unserer Schule und nicht zuletzt auch unseres Landes.

(Dr. Peter Czell)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.