Viele Preise beim St. Veiter LYRIK-Wettbewerb 2014

IMG_6483

Die St. Veiter Lyrik-Preis-Gewinnerinnen 2014 wurden Caroline WANDELNIG (5CHW) – gemeinsam mit Tara MEISTER vom BG Viktring, die bereits Jugendbuchautorin und Frankfurter-Buchmesse-Preisträgerin ist!
Hanna POPEK aus der 4CHW erreichte den 2. Platz, gefolgt von Anna FISCHINGER und Magdalena LIEGL (beide 3AHW).

Ihnen, sowie ihrer Deutschlehrerin Mag. Helga FLICK-SCHNATTLER, gratuliert die HLW-Schulgemeinschaft ganz herzlich!
.
.
.
HEIMAT
Da wo ich herkomme und hingehe
das was ich dort sehe
ein Gefühl, ein Gedanke

Die Freude, die man empfindet
die Freunde, die man dort findet
ein Tanz, ein Lied

Vergessen, verloren und doch immer da
in deinem Herzen ganz nah
deine Familie, deine Heimat

(Caroline Wandelnig, 5CHW)

.
.
.
HEIMAT
macht all dies aus.
Freunde und ein
schönes Haus.
Wo fühlst du dich wohl?
Zieh aus!
Komm wieder nach Haus.
Erfüll deine Träume,
äußere deine Wünsche.
Lebe!
Dein Leben,
mit mir…

(Anna Fischinger, 3AHW)
.
.
.
Heimat ist für mich…

Heimat ist für mich nicht nur ein Ort, sondern vor allem ein Gefühl,
ein Gefühl der Freiheit der Geborgenheit und des Geliebtwerdens.
Dort wo ich all das zu spüren bekomme ist Heimat für mich.

Heimat ist für mich dort wo meine Wurzeln sind
wo ich aufgewachsen bin und zu lieben gelernt habe.
Wenn ich Musik mache bin ich angekommen, all das ist Heimat für mich.

(Magdalena Liegl, 3AHW)

(czep)

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.