Vier HLW-Eishockeyspieler feiern U16-Meistertitel!

U16_Meistertitel_1

REVANCHE GEGLÜCKT! – Nachdem im Vorjahr das entscheidende Finalspiel gegen die Spielgemeinschaft UECR Huben/EC Virgen aus Osttirol im Penaltyschießen knapp verloren wurde, konnte das U16-Eishockeyteam des 1. EHC Althofen mit den HLW-Schülern Christoph Auer (2AHW), Marcel Marcher (1AHW), Andreas Pessentheiner (2AHW) und Emanuel Wagner (2AHW) heuer den Kärntner Meistertitel erkämpfen. Nach Sieg und Niederlage in der „Best-of-Three“-Serie gewann der 1. EHC Althofen das dritte Finalspiel am Samstagnachmittag mit 4:2, wobei die Althofener dem Gegner aus Osttirol spielerisch wohl noch deutlicher überlegen waren, als es das Ergebnis ausdrückt.
Maßgeblichen Anteil am Erfolg hatten E. Wagner, der mit dem 1:0 in der 2. Minute für die frühe Führung sorgte, und C. Auer mit seinem Tor zum 4:1.
Nach dem Sieg in der U19-Meisterschaft (mit C. Auer, A. Pessentheiner, E. Wagner und Christina Schusser) dürfen sich unsere Eishockey-Cracks über einen weiteren Titel in dieser Saison freuen.
Die Schulgemeinschaft der HLW St. Veit gratuliert zu dieser tollen Leistung und wünscht euch für die kommende Saison schon heute alles Gute!

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.