VOLLEYBALL – HLW erneut im Landesfinale !

Nach der Qualifikationsrunde in Villach, wo aus vier Mädchenmannschaften zwei (HLW St. Veit/Glan und BG/BRG St. Martin) weiter gekommen waren, trafen wir am 7. Februar 2012 im Lerchenfeldgymnasium in Klagenfurt in der Endrunde auf die zwei Siegermannschaften der Parallelgruppe (HLW Klagenfurt und BG/BRG Lerchenfeld ), um den Landesmeistertitel auszumachen.

Zuerst spielten wir gegen die HLW Klagenfurt, eine kompakte aber vielleicht um eine Spur zu selbstsichere Mannschaft und konnten das Match klar in zwei Sätzen gewinnen.

Damit standen wir nach zwei Jahren erneut im Finale.

Es ging diesmal um die Qualifikation für das Bundesfinale in Neusiedl im März.

Beim Landesfinale stand uns die Mannschaft des Sportgymnasiums Lerchenfeld gegenüber, welche zum Großteil aus aktiven Spielerinnen aus dem Verein „Wild Cats Klagenfurt“ bestand.

Und die Entscheidung war knapp, fiel erst im dritten Satz, nachdem jede Mannschaft einen Satz für sich verbuchen konnte: 15 zu 9 für Klagenfurt.

Wir gratulieren allen Spielerinnen, namentlich Lisa Kienberger und Katrin Schnatterer (4A), Nicole Kanz (3A), Valentina Krug (3C), Valentina Löcker, Birgit Kersch, Kerstin Saje und Rainer Lisa (2B), Isabella Taferner und Corina Moser (1B) ganz herzlich. Ihr seid eine Super-Mannschaft und wir sind stolz auf euch.

Mag. Marie Buisson

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.