Weltladentag 2018

IMG_1634

Am 28. April 2018 organisierte eine Gruppe der 3AHW im Rahmen ihres UDLM-Projektes den diesjährigen Weltladentag in St. Veit/Glan, der unter dem Motto „FAIRÄNDERN“ stand. Wir wählten dieses Projektthema, weil es uns sehr wichtig ist, den Bauern in armen Ländern zu helfen und ihnen eine möglichst faire Bezahlung für ihre Arbeit zu gewährleisten. Dem Verein FAIRTRADE, der von den Weltläden unterstützt wird, ist dies ein großes Anliegen.
Neben der Präsentation der Produkte des Weltladens, einer Modenschau, bei der besonders exquisite Schals aus Indien gezeigt wurden, gab es noch Rotbuschtee und Weltladenkaffee zu verkosten. Die Schokolade, die uns von der Schokoladenmanufaktur Zotter gratis zur Verfügung gestellt wurde, konnten die Besucher bei unserem Schokobrunnen mit frischem Obst genießen.
Musikalisch untermalt wurde der sonnige Vormittag mit Trommelklängen und Tanzeinlagen von Paulos Worku und Mamadu Keta sowie einer Jugendband des BORG Althofen.

Eine sehr gelungene Veranstaltung, die hoffentlich ein wenig dazu beigetragen hat, fairen Handel in den Köpfen der St. Veiter Bevölkerung zu verankern.
Wir bedanken uns bei Frau MMag. Sonja Enzinger und Frau Mag. Maria Haslauer-Kanatschnig für die Projektbetreuung sowie bei den Professorinnen, die uns bei der Modenschau aktiv unterstützt haben, recht herzlich!

Judith Andrä (3AHW)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.