Zertifikatsprüfung – DELF (Diplôme d’Etudes en langue française)

20170323_110023

Bei der DELF-Zertifikatsprüfung angetreten (v.l.n.r.): Lara Trampitsch (4DHW), Jakob Weisböck (4DHW), Kerstin Dabernig (4DHW), Eva-Maria Gabernig (4CHW), Nadine Ebner (4DHW), Julia Stramitzer (4CHW), Chiara Träger (4CHW), Sarah Mutzel (4CHW) und Jacintha Karama (4BHW)

Am 23. März 2017 war es so weit – die DELF-Prüfung stand an. Wir, acht Schülerinnen und ein Schüler der 4BHW, 4CHW und 4DHW, machten uns auf den Weg nach Villach ins BG/BRG St. Martin, wo die Prüfung stattfand. Den schriftlichen Teil unserer Prüfung hatten wir bereits um 13 Uhr hinter uns. Nachdem die erste Aufregung überstanden war, stärkten wir uns im Restaurant Stern in der Villacher Innenstadt mit Burger und Salat. Mit neuer Kraft traten wir den Rückweg zum Gymnasium an, um auch den mündlichen Teil zu absolvieren.
Wir sind froh, die Prüfung erfolgreich hinter uns gebracht zu haben.
Ein herzliches Dankeschön gilt Frau Prof. Marie-Claude Buisson, die uns intensiv auf die Prüfung vorbereitet und uns vor Ort tatkräftig bis zum Schluss unterstützt hat.

Julia Stramitzer und Eva Gabernig (4CHW)

ANMERKUNG der Sprachlehrer:
Nicht zuletzt sei an dieser Stelle auch ausdrücklich erwähnt, dass alle KandidatInnen ihre Sprachkenntnisse im Rahmen des ERASMUS+ Mobilitätprojekts bei ihrem dreimonatigen Pflichtpraktikum im fremdsprachigen Ausland entscheidend verbessert haben. Die Fördergelder, die sie dabei zur Unterstützung erhalten haben, waren in diesen Fällen wohl ganz besonders gut von der EU investiert!

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.