Leonardo Projekt 2000

Mobilitäts-Projekt: Austria and Europe in economical and political comparison

Schüler der HLW St. Veit an der Glan verbrachten im Rahmen eines Praktikums 3 bis 4 Monate in Frankreich, Italien und Großbritannien. Mittels spezieller „LEONARDO-Vorbereitungskurse“ wurden die Schüler zusätzlich fachlich und sprachlich auf das jeweilige Zielland vorbereitet. In den Partnerbetrieben, Hotels der Vier- und Fünfsternkategorie, erweiterten die Schüler das in der Schuler Gelernte. Durch das tägliche Gespräch mit den Gästen und einheimischen Kollegen erweiterten die Schüler auch ihre Sprachkompetenz.

Dank des LEONARDO DA VINCI Projekts verankern die Projektteilnehmer gemeinsam mit den Mitarbeitern in den Partnerbetrieben den europäischen Gedanken, vertiefen die Integration, zeigen Bereitschaft zur Mobilität, schätzen fremde Kulturen und bilden eine weltoffene Zukunftsgeneration.

Nach Abschluss des Praktikums erhielten die Schüler ein Arbeitszeugnis des Partnerbetriebs und eine Eintragung in den EUROPASS.

leonardo2000

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.