Leonardo Projekt 2003

Titel: Enforcement of vocational education

Wir freuen uns dass mit heutigem Datum die Restauszahlung der Förderung für das Leonardoprojekt 2003 durchgeführt werden konnte.
Somit ist dieses Leonardoprojekt (es war das zehnte für die HLW St. Veit!!!)
finanziell und formell abgeschlossen .

Partnerländer: England, Irland, Frankreich, Italien
Gesamtzuschuss: € 41.350.-
davon: € 40.270.- direkt an die Begünstigten (Reise, Versicherung, Taggeld)
und: € 1.080.- Bürokosten (Telefon, fax, Büromaterial)

Zusätzliche Reisekosten für Betreuungslehrer: ca: € 2000

Die Projektziele waren:
Erweiterung der Sprachkenntnisse
Vertiefung in der fachlichen Ausbildung (Service, Rezeption)
Bereitschaft zur Mobilität
Zugang der Frauen in die Führungsebene
Europäisches Gedankengut in sich aufnehmen

Recht herzlichen Dank:
an die Teilnehmer: für das Durchhalten während des Aufenthaltes
an die Eltern: für das Vertrauen
an Herrn Prof. Pessentheiner: für die auf Cent-genaue Abrechnung
an Herrn Dir. Martitsch: für die Haftung und Hilfestellung bei der Organisation
an die Betreuungslehrer: für Ihre Bemühungen den Schülern vor Ort zu helfen
an alle Lehrer, welche in ihrem Unterricht die Schüler speziell auf das Praktikum vorbereiten.
und an die Nationalagentur LEONARDODAVINCI (Frau Petra Schmidt) in Wien.

Thank you, merci, grazie, danke
Günther Prommer (Projektleiter)

-czep-

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.