• Die Chronik unserer Homepage

    Im Jahre 1998 gestalteten die zwei HLW-Schüler Martin GRATZER und Florian WIESER die erste Prototyp-Version einer HLW Webseite. Beim damaligen „Tag der offenen Tür“ wurde sie erstmals „LIVE“ im EDV-Saal präsentiert (INTERNET war zu jener Zeit noch quälend langsam und nur über den Lehrer-PC im Raum 229 möglich!), während die Besucher ein- und ausgingen.
    Die kollektive Nutzung begann zuerst nur sehr langsam mit einem HLW-FORUM und einigen wenigen Mitgliedern – wir waren noch ganz unter uns und jeder kannte jeden.

    Schon bald folgten diverse Updates und optische Verbesserungen – parallel zu den fast monatlich ansteigenden technischen Möglichkeiten des sich extrem rasch entwickelnden Webs.

    In der Folge drängte Martin Gratzer auf eine möglichst schnelle Bildung eines Teams. Einerseits, da die anstehenden Aufgaben unmöglich von ihm alleine bewältigt werden konnten, andererseits, damit interessierte Schüler und Lehrer auch gezielt auf die Website eingeschult werden konnten.

    Das HLW-Web-Team formierte sich dann erstmals am 16. Dezember 2000. Man traf sich immer am Samstag Nachmittag. Hier sind alle jene Mitglieder aufgelistet, die regelmäßig an den Sitzungen teilgenommen und aktiv mitgearbeitet haben und somit als der engste Kreis der GRÜNDUNGS-MITGLIEDER bezeichnet werden können:

    GRATZER Martin (Webmaster und Teamleiter)
    CZELL Peter, Prof.
    KOPETER Markus
    KRASSNITZER Iris
    PÖTSCHER Karina
    PÖTSCHER Tanja
    PRIMIG Petra
    TORKER Martin
    WIESER Florian

    Der 1. Eintrag in die NEWS der Vorläufer-Version unserer HOMEPAGE erfolgte anläßlich des Musikwettbewerbs am 22. Februar 2001. Die Domain lautete damals noch www.hbla-stveit.asn-ktn.ac.at/hlw. So sah die Seite damals aus:

    HLW_screen_2

    Etwas später wurde kurzfristig auf eine neue Farbgebung umgestellt:

    HLW_Forum1

    Durch einen Zufall entdeckte Martin Gratzer bei einem unserer regelmäßigen Treffen des Schüler-Webteams, dass „www.hlw.at“ noch verfügbar war! Ohne zu zögern wurde diese Internet-Adresse gebucht und erfreute sich schnell wachsender Beliebtheit. Ähnlich verhielt es sich bei der neu eingeführten EU-Domain, wo wir nur wenige Sekunden nach deren mitternächtlichen Angebots-Erstfreischaltung auch www.hlw1.eu für uns reservieren konnten.

    Seit März 2003 existierte ein ganz offizieller Wartungsvertrag mit Martin Gratzer, der alle Arbeit bis dahin – und dies sei ganz besonders lobend hervorgehoben – ehrenamtlich und aus Verbundenheit zu unserer Schule ausführte.

    Seitdem wurde unsere Website zweimal ausgezeichnet.

    Im März 2003 wurde sie von e-LISA – der Marketing-, Vertriebs- und Onlineplattform der führenden österreichischen Schulbuch- und Pädagogikverlage und dem Internetportal für Schule und neue Medien – besucht und „als besonders gelungen“ mit dem e-LISA-Gütezeichen für ihre „Übersichtlichkeit, Benutzerfreundlichkeit, Qualität der Informationen und Qualität der Leistungen“ mit einer Urkunde prämiert.

    Im Juni 2003 haben wir den 2. Platz beim KÄRNTNER SCHULHOMPAGE WETTBEWERB E-SPIDER 2003 erreicht. Als Preis bekamen wir einen 17 Zoll TFT Flachbildschirm der Firma Siemens, welcher sofort unserem guten Geist der Schule – Frau Gerda im Sekretariat – zur Verfügung gestellt wurde.

    Unsere Website war inzwischen eine Schüler-Kommunikations-Plattform für 1775 registrierte Mitglieder geworden, welche im Juni 2003 mit über 12.000 Forums-Einträgen pro Monat ihre Blütezeit erlebte. Manche Lehrer benutzten die „E-Learning Plattform“ als eine Art außerschulisches elektronisches Klassenzimmer für optimierten Daten- und Informationsaustausch. Die Frequenz im Schüler-Forum nahm danach zwar wieder langsam ab, aber AbsolventInnen meldeten sich immer wieder in unserem „Heimat-Forum“ um sich nach ihren ehemaligen SchulfreundInnen zu erkundigen bzw. interne Treffen – besonders zur Zeit des Wiesenmarkts – zu arrangieren.
    Angesichts des neuen Booms von Kommunikations-Plattformen wie z.B. StudiVZ, Windows Live Messenger, MySpace, Facebook, Twitter etc. konzentrierte sich unsere HP-Kern-Nutzung aber immer deutlicher auf die Bereitstellung allgemeiner, detaillierter und stetig aktualisierter Informationen über unsere Schule in den Bereichen News, Information, Berichte, Projekte, Übersichten, Supplierungen u.v.a.m.
    Ab dem 17. März 2003 sah unsere HP so aus…

    HLW_Screen_4

    …und dies war das FORUM, welches zu Beginn der Generalsanierung unserer Schule im Juli 2011 durch einen massiven Stromausfall im Serverbereich derart viele Daten verlor, dass von einer Neuinstallation schließlich abgesehen wurde, da Foren zu dieser Zeit einfach nicht mehr zeitgemäß waren.

    Forum seit 2001

     Im März 2009 wurde unsere HP rundum modernisiert und – gemeinsam mit dem neuen Schulfolder – auf neuen „Corporate-Identity-Stand“ gebracht. Dies bedeutete die Einbindung des überarbeiteten HLW-Logos, neue Farbgebung und nicht zuletzt die Anbindung der viel leistungsfähigeren Online-Bildergalerie FLICKR.
    Ab dem Sommer 2010 wurde die Webseite um einige interessante Features erweitert: eine einzeilige TOP NEWS Laufschrift, die Online-Wetter-Vorhersage für St. Veit, eine Übersicht-Version in englischer, französischer und italienischer Sprache mit den Landesflaggen als Schaltlächen sowie die Einbettung des neu eingeführten elektronischen Klassenbuchs WEB-UNTIS und der E-Learning-Plattform MOODLE.

    HP_2010_Gesamt-Bild
    HP_Gesamt-Bild_2
    .
    Zu Beginn des Jahres 2012 wurde anstelle des entfernten FORUMS der Bereich HLW INTERNATIONAL hinzugefügt, der interessierte Besucher in den von Mag. Katherine ZABLATNIK neu aufgebauten Bereich der „HLW-SKYPERS COMMUNITY“ einführt und unsere SchülerInnen zu weltweiten Kontakten via „E-Pals“ ermuntern soll.
    .
    Ab Mai 2014 ist via Homepage auch ein HLW-NEWSLETTER zu abonnieren, welcher 3-4 Mal im Jahr erscheinen sollte.
    .
    HP Startseite April 2015

    Im April 2015 erhielt unsere HP einen frischen, neuen Look – siehe oben – und wurde speziell auf unsere Smartphone-Nutzer abgestimmt.
    Folgende Neuerungen hat Martin Gratzer umgesetzt:
    – Die Seite ist jetzt voll responsiv, d.h. sie passt sich optimal auf die Größe des Endgerätes an.
    – Es verbergen sich 3 Darstellungen (Desktop, Tablet und Smartphone), die bei Bedarf angezeigt werden.
    – Die Bilder im Titel-Banner wechseln dynamisch und zufällig und Text bzw. Bilder können leicht ausgetauscht und angepasst werden.
    – Verknüpfte Bildergalerien werden direkt im NEWS-Beitrag angezeigt.
    – Ladezeiten werden durch neueste Technik deutlich kürzer.
    – Die Lesbarkeit der Texte wurde verbessert.
    – Am Smartphone wird bewusst auf bestimmte Teile verzichtet, um mobil noch schneller an die wichtigen Inhalte zu kommen.

    HP Startseite April 2015_Tourismus
    .
    Nach dem HLW-Schulball 2015 war das Interesse an unserem FOTO-ALBUM so groß wie noch nie in der Geschichte unserer Homepage:
    Innerhalb von 72 Stunden nach Ball-Eröffnung war es bereits 6.153 Mal angeklickt!
    .
    Am 8. Dezember 2015 wurde unser erster professionell hergestellter Schul-Vorstellungs-Film auf der Startseite platziert und innerhalb eines Jahres über 60.000 Mal konsumiert. Im Schnitt wurde er somit 171 mal täglich angesehen! Die durchschnittliche Verweilzeit betrug 4 Minuten – er lag somit weiterhin unter den Top-3 aller Beiträge der Herstellerfirma Bezirks-TV St. Veit (BTV)!
    Nach dem Schulball 2016 kam ein Ballvideo von BTV hinzu.
    .
    Wir danken für euer Interesse und werden uns weiterhin mit allem Einsatz um unsere Schülerinnen und Schüler bemühen.
    .
    (Stand: Dezember 2016)

    Dr. Peter Czell
    (Web-Admin)