• 5-jährige Höhere Lehranstalt

    Die längste, aber vielseitigste Ausbildung an der HLW St. Veit an der Glan. Diese Zweige schließen alle mit der Reifeprüfung (Matura) ab und vermitteln eine große Vielfalt an Ausbildungsmöglichkeiten. In fünf Jahren werden die Schüler, in zwei unterschiedlichen Zweigen, auf das Leben in der Arbeitswelt vorbereitet.

    • Schwerpunkt Umweltmanagement
    • Schwerpunkt Internationales Management (mit 3 lebenden Fremdsprachen)

    Eine umfangreiche Gastronomieausbildung ist in allen Zweigen enthalten, welche am Ende des 4. Jahrganges mit einer Koch- und Servierdiplomprüfung abgeschlossen wird. Zwischen dem 3. und 4. Jahr sind die Schüler verpflichtet, ein 3-monatiges Praktikum im Gastgewerbe zu absolvieren, welches die besten Voraussetzungen für die Diplomprüfung schaffen soll.

    Umweltmanagement

    Dieser Zweig mit Schwerpunkt Umweltmanagement bietet den Schülern
    projektorientiertes Arbeiten in der Natur sowie auch im Labor.

    Weitere Informationen dazu finden sich unter SCHULFÄCHER. Darüber hinaus steht die Stundentafel zum Download zur Verfügung.

    Internationales Management

    Dieser Zweig mit Schwerpunkt drei lebende Fremdsprachen soll den
    Schülern eine fundierte Ausbildung in
    Englisch (5 Jahre)
    Französisch (5 Jahre) und
    Italienisch (3 Jahre) bieten – auf Wunsch auch mit „Englisch als Arbeitssprache“

    Weiteres besteht auch die Möglichkeit, international anerkannte Prüfungen wie z. B. das BEC (Business English Certificate der Universität Cambridge) oder das international anerkannte Zertifikat der Handelskammer von Paris (Französisch in Handel und Tourismus) abzulegen. Die dafür benötigte Ausbildung wird direkt im Unterricht oder auch als Freigegenstand an unserer Schule angeboten.

      Stundentafel Umweltmanagement (60,3 KiB, 7.070 hits)

      Stundentafel Internationales Management (3 leb. FS) (59,8 KiB, 8.151 hits)