Snowboardcup + Skicrosscup 2020: Qualifikation für die Landesmeisterschaften gelungen!

IMG_4194

Beim Snowboardcup bzw. Skicrosscup auf der Simonhöhe wechselte nicht nur das Wetter von Schnee zu Regen und dann wieder zu Sonnenschein, auch die Leistungen der Schülerinnen und von Schulsprecher Marcher Marcel zeigten Hochs und Tiefs.

Zuerst zu den Hochs! Das HLW-SNOWBOARD-MÄDCHENTEAM mit Kuttnig Viktoria (2AHW), Bogensberger Mara (1BHW) und Klima Sophie (4AHW) belegte den hervorragenden 2.Platz und qualifizierte sich mit dieser Leistung für die Landesmeisterschaften auf der Simonhöhe am 27. Februar 2020.

Das Skicross-Team erreichte den guten 4. Platz (von 8) und landete im Mittelfeld mit dem 5. Platz von Payer Lucia (1BHW), dem 17. Platz von Brunner Julia (3BHW), dem 19. Platz von Lammer Hannah (1AHW) und dem 25. Platz von Jocham Anna Lena (1AHW). Der“ Patzer“ von Marcel wurde vom schallenden Lachen von Julia Brunner förmlich angekündigt und ich sah, was ich nicht sehen wollte: „Er fuhr am Tor vorbei“ und musste leider disqualifiziert werden. Da fehlten sogar unserem Schulsprecher einmal die Worte…

Die HLW Schulgemeinschaft gratuliert sehr herzlich und freut sich über die neuen Sterne am Snowboard- und Skicross-Himmel.

Mag. Gertrude Winkler

Das VIDEO DER POLONAISE ist online

IMG_0744

Die Ballfotos wurden in fünf Tagen schon mehr als 5000 Mal angeklickt! Ab sofort gibt es auch das Video:

LINK ZUM POLONAISE-VIDEO

Viel Spaß beim Ansehen!

Wir danken auch heuer wieder ganz herzlich den meist schon langjährigen SPONSOREN unseres Hauses für ihre Treue!

VIELEN DANK FÜR IHREN SO ZAHLREICHEN BESUCH! – UND ALLEN SCHÜLERINNEN UND SCHÜLERN WÜNSCHEN WIR SCHÖNE UND ERHOLSAME SEMESTERFERIEN!

SCHULBALL der HLW: „Back in Time“

IMG_0719

Der HLW-Ball mit dem Thema „BACK IN TIME“ war auch heuer wieder ein riesen Erfolg und die BILDER sind online: Hier geht es zu den BALLFOTOS.

Ab sofort gibt es auch das VIDEO DER POLONAISE. Viel Spaß beim Ansehen!

Hier geht es zu den FOTOS DER BALLVORBEREITUNGEN

Wir danken auch heuer wieder ganz herzlich den meist schon langjährigen SPONSOREN unseres Hauses für ihre Treue!

VIELEN DANK FÜR IHREN SO ZAHLREICHEN BESUCH! – UND ALLEN SCHÜLERINNEN UND SCHÜLERN WÜNSCHEN WIR SCHÖNE UND ERHOLSAME SEMESTERFERIEN!

Ein großes DANKESCHÖN den Sponsoren des HLW-Balls am 8. Februar 2020!

Der HLW-Ball mit dem Thema „BACK IN TIME“ findet am Samstag, dem 8. Februar 2020 statt und wir danken auch heuer wieder ganz herzlich den meist schon langjährigen Sponsoren unseres Hauses für ihre Treue!

Durch einen einfachen KLICK auf die untenstehenden Links gelangt man bequem zu ihren Homepages.

Am Ende der Seite geht es zur Bildergalerie mit allen LOGOS.

Diese Liste wird laufend ergänzt…

BERUFSMODE HUDERZ-SEIBEL
BESOLD BUCH- UND PAPIERHANDLUNG
BIOSTHETIK-FRISEUR BEIN GMBH
BRAUEREI HIRT
BÜROTECHNIK THALHAMMER
FOTOSTUDIO SCHOBER
FUNDERMAX
HOTEL-RESTAURANT PRECHTLHOF
HS IMMOBILIEN
IB-SCHIDLOFSKI
LEEB BALKONE
MALEREIBETRIEB NAT VINCE
PORR AG
RAIFFEISEN CLUB
RBB ST. VEIT/GLAN-FELDKIRCHEN
TREIBACHER INDUSTRIE AG
UNIQA VERSICHERUNGEN AG
WELTLADEN
SOZIOTHERAPIE KÖRBLER
LEO KIRCHER TECHNIK
VIVIS NACHHILFEINSTITUT
FAHRSCHULE ZYGARTOWSKI
JOLSHOP KLAGENFURT
ETS EGGER GMBH
JACQUES LEMANS
RB GURKTAL
DAS SALVATOR LANDHOTEL
ESCH-TECHNIK
REBORN SPORTS EYEWEAR & MORE
KFZ-FACHBETRIEB ROBINIG
M&R BAUHOLDING GMBH
SELINGER METALLBAU
BÄCKEREI KRONLECHNER
ENERGETICA PHOTOVOLTAIC INDUSTRIES
AUSDRUCKSVOLL
WIRTSHAUS GELTER
HOFSTÄTTER REISEN
SCHLOSSCAFÉ TEUFENBACH
MALEREI SUCHER
ZEMROSSER BAU GESMBH
FORSTBÜRO WEDENIG
RAUMAUSSTATTUNG POTZ
VITACARE
BÄCKEREI VALLANT KG

BRONZE für die HLW St. Veit Mädchen bei der Volleyball Landesmeisterschaft 2020

IMG_4082

Das Volleyballteam der HLW Sankt Veit an der Glan holte am Mittwoch, dem 5.2.2020, den fantastischen 3. Platz bei der Volleyball Landesmeisterschaft in Villach.
Bereits im Dezember 2019 hatten sich die Mädchen bei der Bezirksmeisterschaft in eindrucksvoller Art und Weise für die Landesmeisterschaft qualifiziert, wo Schulen mit Spitzenspielerinnen auf uns warteten. Die Vorbereitung auf diese Meisterschaft verlief leider nicht nach Plan, weil viele Trainingseinheiten krankheitsbedingt abgesagt werden mussten. Doch die langjährige Erfahrung einiger Spielerinnen konnte dieses Manko wettmachen.
Die HLW Sankt Veit an der Glan spielte zunächst in einer 3er Gruppe gegen die HTL Mössingerstraße und die HLW Wolfsberg. Im ersten Duell mussten die Mädchen erst ins Spiel finden und hielten gegen die Vereinsspielerinnen der HTL Mössingerstraße gut mit. Das Spiel ging mit 15:8 und 15:9 leider verloren. Die HLW Wolfsberg erwies sich als ebenbürtiger Gegner und es kam zu einem spannenden Duell um den 2. Platz in der Gruppe, was den Aufstieg ins Halbfinale bedeutete. Im 1. Satz lagen unsere Mädchen schon mit 11:14 hinten, doch eine fulminante Serviceserie von Victoria Schaller (4BHW) brachte die HLW Sankt Veit wieder ins Spiel Der Satz konnte mit 17:15 gewonnen werden. Im 2. Satz mussten Spielerinnen und Coach nicht mehr zittern. Die Mädchen gewannen souverän mit 15:5 und standen im Halbfinale. Der Gegner war BORG Klagenfurt, ein Team voller Nationalteam- und Bundesligaspielerinnen. Die HLW Sankt Veit an der Glan kämpfte tapfer, konnte einige gute Punkte erzielen, war aber letztendlich chancenlos.
Im wichtigsten Spiel des Tages, dem Spiel um den 3. Platz, trafen unsere Mädchen auf das BORG Wolfsberg. Alle HLW Spielerinnen, die das letzte Mal unter der Führung der Kapitänin Julia Zussner (5CHW) antraten, wollten unbedingt die Bronzemedaille gewinnen. Das Spiel gestaltete sich spannend, doch am Ende ging der Sieg mit 15:10 und 15:11 deutlich an unsere Mädchen. Die Freude war riesengroß! Die Mädchen konnten in dem letzten Spiel ihr wahres Potential abrufen und zeigten eine großartige Teamleistung.
Die Schulgemeinschaft der HLW Sankt Veit an der Glan ist sehr stolz auf unsere Bronze-Mädchen!

Für die HLW Sankt Veit an der Glan spielten:
Höfferer Sandra (4BHW)
Rachoinig Laura (5DHW)
Raupl Felicia (2CHW)
Schaller Victoria (4BHW)
Stölzl Marlene (4BHW)
Wildhaber Mairin (2AHW)
Zussner Julia (5CHW)

Mag. J. Gunzer

Ski alpin Bezirksmeisterschaft 2020

0100173f-16e6-420c-b7ab-7843eb6ca7a8

Bei der Ski alpin Bezirksmeisterschaft 2020 am Dienstag, dem 4.2.2020, konnte auch schlechtes Wetter auf der Flattnitz unsere Ski-Girls nicht bremsen. Wie schon bei der Talmeisterschaft rasten sie der Konkurrenz davon und belegten Plätze im absoluten Spitzenfeld. In der Wertungsklasse 3 belegte Leonie Auer (2CHW) mit Tagesbestzeit den 1. Platz. Gleich dahinter konnte sich Melanie Schoas (2CHW) platzieren. Ein toller 6. Platz von Laura Müller (2CHW) komplettierte die Teamwertung. Natürlich bedeutete das den 1. Platz und die Qualifikation für die Landesmeisterschaft auf der Gerlitzen.
Julia Brunner (3BHW) startete in der Wertungsklasse 4 als Einzelläuferin. Sie erreichte den großartigen 2. Platz und darf somit auch bei der Landesmeisterschaft an den Start gehen.
Die HLW Sankt Veit an der Glan gratuliert ganz herzlich und wünscht euch ein paar schöne Skitrainingstage in den Semesterferien!
Mag. J. Gunzer

Die Welt der Körper und Illusionen

thumbnail_IMG_4616

Am 4. Februar 2020 ging es für die 2 BHW früh morgens auf den Weg ins stürmische Wien, um dort gleich nach der Ankunft die Ausstellung „Körperwelten“ in der Stadthalle zu besuchen. Beeindruckend präparierte Exponate waren hier ausgestellt, wobei die Echtheit der Körper bei manchen Schülerinnen doch ein flaues Gefühl im Magen hinterließ.
Nach einer ausgiebigen Mittagspause inklusive Shoppingtour, bestaunten wir am Nachmittag noch die optischen Täuschungen im Museum der Illusionen. Viele dieser ließen sich gut auf Fotos festhalten, weshalb wir auch außergewöhnliche Erinnerungen mit nach Hause nehmen durften.
Nach einem langen, erlebnisreichen Tag könnten wir spät abends wieder frische und virusfreie kärntner Luft schnuppern 😉!

Mag. Lisa Rainer

Exkursion der 4AHW und 4CHW nach Linz und Mauthausen

IMG_E9693

Am 29. und 30. Jänner 2020 fuhren wir auf eine Exkursion nach Linz. Am ersten Tag besuchten wir das ARS Elektronica, ein Museum, derzeit spezialisiert auf künstliche Intelligenzen. Nach einer interessanten Führung konnten wir selbstständig die Stärken und Schwächen der KI kennenlernen. Anschließend spazierten wir gemeinsam durch die Altstadt und besichtigten den imposanten Mariendom. Der Abend stand im Zeichen eines gemütlichen Abendessens. Am nächsten Morgen genossen wir die Schmalspurbahnfahrt auf den Pöstlingberg, auf dem wir von Schnee umgeben die Aussicht auf Linz genossen. Den Abschluss der Exkursion bildete eine lehrreiche zweistündige Tour durch das KZ Mauthausen.

Die 4AHW & 4CHW

Der „gute Geist der HLW“, Mag. Helga Flick-Schnattler, geht in Pension

IMG_0537

Am Freitag, dem 31. Jänner 2020 beendete der Schulgong ein allerletztes Mal die Unterrichtsstunde unserer lieben Kollegin Mag. Helga FLICK-SCHNATTLER und es war wirklich kein „leises Servus“, mit dem sie – entlang eines langen SchülerInnen-Spaliers – von der Schule offiziell verabschiedet wurde.

Sie trug jahrzehntelang entscheidend zur guten Stimmung und freundschaftlichen Atmosphäre bei, sorgte sich stets um die Dekoration, die Pflanzen, die „Welt-Laden-Ecke“ in unserem Kaffeezimmer und trug maßgeblich zur Zertifizierung unserer Schule für „Co-Operatives Offenes Lernen“ („COOL“) bei. Wenn wir sie den „guten Geist der HLW“ nannten, wussten wir, dass mit ihr ein seelen- und herzensguter Mensch immer ein offenes Ohr für die Sorgen von SchülerInnen oder KollegInnen hatte.

Der Tag des Abschiednehmens erzählt sich durch die Bilder von selbst und wir wünschen dir, liebe Helga, ALLES GUTE FÜR DEINEN WOHLVERDIENTEN RUHESTAND – und DANKE für alles, was du uns gegeben hast!

Die Schulgemeinschaft der HLW
(Dr. Peter Czell)

TISCHTENNIS: Vizelandesmeistertitel der Mädchen der HLW St. Veit

IMG_4038

Die erste Schulsportmeisterschaft im Kalenderjahr 2020, an der die HLW Sankt Veit/ Glan teilnahm, war die Tischtennis Landesmeisterschaft in Villach. Wie auch in den letzten Jahren stellten wir ein Mädchen- und ein Burschenteam. Die letzte Trainingseinheit im Strandbad Längsee lag schon einige Monate zurück, deswegen liefen wir als erste Schule in die Halle ein und wärmten besonders lange auf.

Im Burschenbewerb spielten acht Schulen um den Landesmeistertitel. Diese wurden zu Beginn in zwei Vierergruppen aufgeteilt. Jedes Duell gegen eine andere Schule ging so lange bis eine Schule fünf Spielsiege am Konto hatte. Unsere Burschen spielten gegen alle teilnehmenden HTLs: HTL Wolfsberg, HTL Klagenfurt und HTL Villach. Im ersten Spiel gegen die Tischtennisprofis der HTL Wolfsberg waren die Burschen chancenlos. Im zweiten Duell gegen die HTL Klagenfurt befanden sich die Spieler auf einer Augenhöhe und es kam zu spannenden Spielen, bei denen die HLW Sankt Veit/ Glan drei Siege verbuchen konnte. Im letzten Duell gegen die HTL Villach zeigten die Schüler kleine Ermüdungserscheinungen und konnten nur noch ein Spiel gewinnen. Am Ende wurde es ein guter 5. Platz.

Die Mädchen bestritten ihr Finalspiel gegen das BG/BRG Lerchenfeld, das mit zwei Vereinsspielerinnen antrat. Alle drei Spielerinnen kämpften tapfer, doch mussten sie bald die technische Überlegenheit der Gegnerinnen anerkennen. Die Mädchen der HLW Sankt Veit/ Glan erreichten somit den fantastischen 2. Platz und wurden Vizelandesmeister.
Ich bedanke mich bei allen teilnehmenden Schülern und Schülerinnen, die trotz kurzer Nacht an der Landesmeisterschaft teilnahmen und die HLW Sankt Veit/ Glan würdig vertraten.

Für die HLW Sankt Veit/ Glan spielten:
Mädchen (alle 2CHW):
Eschenauer Michaela
Koller Ramona
Raupl Felicia

Burschen:
Frühwirth Lukas (2CHW)
Riedl Christian (2CHW)
Weiß Martin (3AHW)

Mag. J. Gunzer

Talmeisterschaft Schi-Alpin 2020: Die HLW räumt ab!

IMG-20200130-WA0001

Der erste Schritt in Richtung Qualifikation für die Landesmeisterschaft wurde am Donnerstag, dem 30. Jänner 2020, auf der Simonhöhe gemacht:

In der Kategorie 5 erzielte BRUNNER Alissa (5DHW) den 1.Platz, in Kategorie 4 erreichte HOFF Alina (2BHW) ebenfalls den 1.Platz,
gefolgt von BRUNNER Julia (3BHW) auf dem 2.Platz.

Aber auch in Kategorie 3 räumten wir gewaltig ab: AUER Leonie mit dem 1. Platz, SCHOAS Melanie mit dem 2. Platz und MÜLLER Laura mit dem 3. Platz (alle 2CHW).

In der Teamwertung fuhr das Team der HLW Sankt Veit an der Glan somit den Sieg ein und qualifizierte sich souverän für die Bezirksmeisterschaften.

HERZLICHE GRATULATION! Wir werden alle Daumen für euch drücken, dass ihr euer Ziel – Qualifikation für die Landesmeisterschaft – erreicht!

Mag. Julia Gunzer und Mag. Gertrude Winkler

IMG-20200130-WA0000

(Weitere Bilder folgen nach Einlangen)

HLW-Info-Abend 2020

IMG_0468

Am Donnerstag, dem 16. Jänner 2020, fand ab 18.00 Uhr unser traditioneller HLW-INFO-Abend statt und – wie jedes Jahr – fanden sich sehr viele Besucherinnen und Besucher ein, die unseren Festsaal bis auf den letzten Platz füllten. Ganz besonders gefreut und gleichzeitig sehr beeindruckt hat uns dabei die Tatsache, dass so viele ehemalige Absolventinnen nunmehr als Mütter mit ihren Kindern den Weg zurück zu ihrer „alten Schule“ gefunden haben und dementsprechend lustig und voller Überraschung war das Wiedersehen!

Nach allgemeinen Informationen begaben sich alle zu den „Workshops“ in den zweiten Stock, wo sich ein breit gestreutes und anschauliches Informationsprogramm bot. Nahezu alle Lehrerinnen und Lehrer der HLW waren anwesend und konnten eine Vielzahl von Fragen beantworten und klären. Wir haben uns sehr über Ihren so zahlreichen Besuch gefreut und hoffen, dass es Ihnen bei uns gefallen hat.

Vielen herzlichen Dank sagen wir unseren zahlreichen SchülerberaterInnen, den „Guides“ und den MitarbeiterInnen in der Küche und an den Bars, die sich freiwillig bereit erklärt hatten, sich bis spät in den Abend für Informationen „aus erster Hand“, beste Gästebetreuung und fröhliche Stimmung für ihre Schule zur Verfügung zu stellen!

Dr. Peter Czell

5CHW auf Genussfahrt in der Südoststeiermark

IMG_5025

Am 19. Dezember besuchten wir, die 5CHW, gemeinsam mit Frau Prof. Stromberger und Frau Prof. Huber sowie unserer italienischen Sprachassistentin Melissa die Südoststeiermark, um dort unsere Gaumen zu verwöhnen.
Zunächst ging es zur Vulcano-Schinken-Manufaktur, wo wir dank dem Schwein Vulcana einen Einblick in die Unternehmensphilosophie und Geschichte bekamen. Nach einem kurzen Besuch bei den glücklichen Schweinen und einer Führung über den Hof durften wir unseren Besuch mit einer Verkostung der verschiedensten köstlichen Schinken- und Specksorten abschließen.
Danach ging es weiter in die Gölles-Essigwelt, wo wir Einblick in die gesamte Manufaktur erhielten. Außerdem konnten wir eine Vielfalt an verschiedensten Essigen verkosten, wobei die Balsamessigsorten ein wahrer Genuss waren. Natürlich durfte eine kleine Verkostung der hervorragenden Schnäpse von Gölles nicht fehlen.
Den süßen Abschluss bildete der Besuch in Zotters Schokoladenfabrik. Wir kosteten uns durch die über 300 verschiedenen Schokoladensorten, die im Unternehmen hergestellt werden und kauften noch das eine oder andere Weihnachtsgeschenk.
Ein großes Dankeschön an unsere Klassenvorständin Frau Prof. Huber für die Organisation dieser großartigen Genussfahrt und Frau Prof. Stromberger sowie Melissa für die nette Begleitung.

Volleyball Weihnachtsturnier 2019

IMG_0371
Oben das siegreiche Team der 4BHW

Unser Volleyball-Weihnachtsturnier war wie immer ein tolles Erlebnis – heuer fand es ohne Beteiligung des Gymnasiums statt. Alle teilnehmenden Teams legten sich voll ins Zeug – aber nur 12 Klassen konnten sich für den Schlusstag qualifizieren.

In einem UNGLAUBLICH SPANNENDEN FINALE besiegte die nerven- und kampfstarke 4BHW schließlich die 4AHW, auf Platz 3 folgte sensationell die 2CHW mit Super-Coach-Klassenvorständin des Jahres, Mag. Conni Stadtmann, und am undankbaren 4. Platz landete die 5AHW mit Schlachtenbummlerin-KV Mag. Gabi Knafl. Die ersten drei bekamen eine Geldprämie von 120, 90 und 60 Euro vom Kulturförderungsverein der HLW, weitere Plätze wurden mit diversen Schokoladen belohnt.

Ein ganz großes DANKESCHÖN geht an die Organisatorinnen Mag. Julia GUNZER und Mag. Gertrude WINKLER für ihren unermüdlichen Einsatz, nicht nur für dieses Traditions-Turnier, sondern für den HLW-Sport ganz allgemein!

DIE SCHULGEMEINSCHAFT WÜNSCHT ALLEN FROHE WEIHNACHTEN UND EIN GUTES NEUES JAHR !

Dr. Peter Czell

IMG_0370

Adventbesuch des Schulchors des GYM St. Veit

IMG_0396

Vielen herzlichen Dank möchten wir dem Schulchor unserer Nachbarschule, des Gym St. Veit sagen, der unter der Leitung von Mag. Gerhard MARSCHNIG auch heuer wieder bei uns im Konferenzzimmer vorbeigekommen ist und uns mit zwei wunderschönen Liedern erfreut hat!
Vielen Dank, FROHE WEIHNACHTEN und die besten Wünsche für das Neue Jahr!

Hier geht es zum FOTOALBUM

Blitz`gscheit in der HLW St. Veit + FOTOWETTBEWERB

Fotowettbewerb_1

Wir, 10 Schülerinnen und Schüler der 3AHW, haben es uns zum Ziel gesetzt, als UDM Projekt einen Fotowettbewerb in unserer Schule zu veranstalten.
Bei der Umsetzung und Planung dieses Projektes hatten wir professionelle Hilfe von einem Fotografen. Herr Florian Gunzer zeigte uns im Rahmen eines Workshops verschiedene Techniken, wie man zu tollen Fotos kommt. Dieser spannende Nachmittag gab uns neue Perspektiven und erhöhte unsere Motivation.
Ein herzlicher Dank gilt Herrn Florian Gunzer, der sich die Zeit genommen hat, unsere Gruppe zu unterstützen und unser Interesse für die Fotografie zu wecken.
3AHW

Blitz`gscheit in der HLW St. Veit

Shoot! Jetzt geht`s endlich los! Wir, die 3AHW, starten mit unserem Fotowettbewerb. Ab sofort könnt ihr uns euer bestes Foto in den Kategorien ,,Portrait“ von einer Person und/ oder ,,Personenfoto“, beides in schulbezogener Umgebung schicken. Es sollte ein Handyfoto mit größtmöglicher Auflösung bzw. Pixelanzahl sein und einen Bildtitel haben. Sendet uns bitte die Fotos an folgende E-Mail: fotowettbewerb@hlw.at. Einsendeschluss ist der 23. März 2020. Die Prämierung erfolgt nach einem Online-Voting und einer Jurybewertung am 3. April 2020. Auch unsere Preise können sich sehen lassen! Ihr könnt dabei pro Kategorie ein professionelles Fotoshooting, eine Instax Sofortbildkamera oder einen Kantinengutschein gewinnen.

Herzlichst danken wir unseren Sponsoren: Stadtmarketing St. Veit, Fenster Charly, Peter Subosits.

Damit dir das perfekte Foto gelingt, haben wir mit dem Fotografen, Herrn Florian Gunzer, ein paar Tipps und Tricks zusammengefasst.

Hier ist der Download zu seinen

  Tipps und Tricks für dein perfektes Foto! (1,3 MiB, 78 hits)

Weitere Informationen gibt es auf Instagram und Facebook.

Sei dabei, zücke dein Handy und Shoot!

Eure 3AHW

70 Schülerinnen und Schüler der HLW für Auslandspraktikum geehrt

Erasmus_Ehrung_1

Am Donnerstag, dem 12. Dezember 2019, wurden alle Schülerinnen und Schüler, die 2019 im Rahmen des Erasmus+-Programmes ein Auslandspraktikum in Europa absolviert hatten, von Jugendlandesrätin Sara Schaar in Vertretung von Bildungsreferent Landeshauptmann Peter Kaiser und Bildungsdirektor Robert Klinglmair zu einem Empfang in das Konzerthaus Klagenfurt eingeladen, wo den Jugendlichen eine Urkunde verliehen wurde. Im Anschluss an den Festakt, durch den ORF-Moderator Hannes Orasche führte, gab es die Möglichkeit, bei einem reichhaltigen Buffet Auslandserfahrungen und Erlebnisse mit Jugendlichen aus ganz Kärnten auszutauschen.

Obwohl von den 70 Praktikantinnen und Praktikanten der HLW St. Veit fast die Hälfte aufgrund von Erkrankung, Schularbeitentermin und Mauthausen-Exkursion nicht an der Veranstaltung teilnehmen konnte, stellte unsere Schule dennoch die größte Gruppe.

Das Erasmus+-Team der HLW St. Veit mit Mag. Sigrid Grojer, Mag. Christine Slanitsch und Mag. Helmut Pessentheiner freut sich über diese Auszeichnung.