Abschlussreise der 5 AHW und 5 BHW nach Grado

20210924_095821000_iOS

Nach fünf Jahren des Wartens war es endlich soweit – die langersehnte Abschlussreise stand vor der Tür. Uns, die 5 AHW und die 5 BHW, führte es heuer nach Italien. Den Start machte Triest mit seinem wunderschönen Schloss Miramare, welches wir in Kleingruppen besichtigen durften. Neben dem Schloss waren aber auch der riesige Garten und die atemberaubende Aussicht aufs Meer sehenswert. Nach der Führung stand uns der restliche Nachmittag frei zur Verfügung und wir erkundeten die Innenstadt von Triest. Später fuhren wir dann weiter nach Grado, wo wir den Abend gemeinsam ausklingen ließen. Nach einem ausgiebigen Frühstück am nächsten Morgen beschlossen wir, „Grado bei Tag“ kennenzulernen. Neben vielen Lokalen bot Grados Altstadt auch eine großartige Kulisse. Am Nachmittag ging es für uns auf große Shoppingtour ins Outlet Palmanova, wo es vor Angeboten nur so wimmelte. Die Einkaufstour bildete den Abschluss unseres Kurztrips, der ohne den Einsatz von Frau Prof. Knaller-Kasper und Frau Prof. Gunzer wahrscheinlich nicht in dieser Form stattfinden hätte können. Deshalb möchten wir auf diesem Wege noch einmal DANKE sagen.

Daniela Wieser

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.