Bundesfremdsprachenwettbewerb 2022 – Wir waren dabei und sind Vizestaatsmeister!

Bild2

Am 25. und 26. April 2022 fand der CEBS Bundesfremdsprachenwettbewerb statt. Julia Zergoi (4BHW) und Stephanie Nott (5BHW) durften unsere Schule online vertreten.

Den Anfang machten die Bewerbe der Einzelsprachen am 25. April. An diesem Tag ist Stephanie im Bereich Französisch angetreten und konnte sich einen Platz unter den Top 6 sichern.

Am 26. folgten die mehrsprachigen Bewerbe, bei welchen Julia angetreten ist und den großartigen 2. Platz in der Kombination Englisch-Italienisch belegte – damit konnte die HLW St. Veit International die Vizestaatsmeisterin stellen.

Wie bereits erwähnt, fand der Bewerb in diesem Jahr online statt und wurde über Zoom ausgetragen. Beide Tage starteten mit einem kurzen technischen Briefing, gefolgt von der generellen Begrüßung im Großen Saal. Ab 13 Uhr durften sich die Kandidatinnen und Kandidaten in den gewählten Sprachen präsentieren und mit einem Native Speaker ins Gespräch kommen. Den Abschluss machte um 16 Uhr die Verkündung der Siegerinnen und Sieger und die Vorstellung der Preise.

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass der Wettbewerb eine tolle Erfahrung war und wir mit den Ergebnissen wirklich zufrieden sind!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.