Click und Check – der Gewalt vorbeugen

IMG_7140

Vorträge zum Thema „Jugendgewalt“ und „Sicherheit im Netz“ führte die Präventionsbeamtin der Polizeiinspektion Althofen durch. Gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern der Klassen 1DHW und 1 AMW wurden verschiedene Formen der Gewalt erörtert und anschließend über die Folgen für Opfer und Täter aufgeklärt. Dabei wurden vor allem die Themen Mobbing und Cybercrime näher betrachtet. In diesem Zusammenhang wurde auch auf die Strafmündigkeit ab dem vollendeten 14. Lebensjahr hingewiesen. Anschließend erhielten die Jugendlichen Tipps für einen sicheren Umgang mit digitalen Medien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.