Coming-Out-Day der 1CHW 2020

Coming Out_1

Um den „Coming-Out-Day“, der jedes Jahr am 11. Oktober gefeiert wird, ins allgemeine Bewusstsein zu bringen, hängte die 1CHW am Montag, dem 12.Oktober, ein Plakat und die Pride-Flagge in der Aula auf. Das Plakat enthielt folgenden Spruch: „Who I love is not your problem or choice!“ = „Wen ich liebe ist nicht dein Problem oder deine Entscheidung!“
Was die 1CHW besonders freute: sehr viele Schüler*innen wurden auf das Plakat aufmerksam, viele Fotos wurden gemacht und nette Kommentare hinterlassen. Leider wurden auch ein paar homophobe Aussagen getätigt.
Im Anschluss erzählten ein paar Schüler*innen der 1CHW innerhalb der Klasse ihre Coming-Out-Story. Jede Geschichte war anders, die eine etwas schöner, die andere wiederum nicht. Alle Schüler*innen der 1CHW diskutierten mit, und danach wurde noch ein bisschen darüber geplaudert, mit welchen Beleidigungen Menschen, die zu LGBTQ+* gehören, zu kämpfen haben.
Ich kann im Namen der Klasse 1CHW sagen, dass wir alle LGBTQ+ unterstützen und dass wir alles daransetzen, um noch mehr Menschen davon zu überzeugen, dass gleichgeschlechtliche Liebe ganz normal ist!

Wir hoffen sehr, dass der Coming-Out-Day manche Schüler*innen zum Nachdenken gebracht hat.

Katharina Krametter (1CHW)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.