Der vorgezogene Infoabend

Bild-20211026-204025-932f1ed4

Da wir nicht wussten, ob ein Infoabend am geplanten Termin im Februar wegen Corona möglich sein wird, haben wir relativ spontan einen vorgezogenen am 21. Oktober organisiert – was nur aufgrund der Expertise der Lehrer*innen und dem außergewöhnlichen Einsatz unserer Schüler*innen möglich war. Die Planung war nicht einfach, denn zuerst wussten wir nicht, ob ein Infoabend Corona-technisch möglich sein würde (weshalb wir ihn im Vorfeld nicht sehr groß bewarben) und dann hatten wir keine Ahnung, ob überhaupt Leute kommen würden und wenn ja, wie viele.

Wir staunten also nicht schlecht, als sich bei der Begüßung und Vorstellung der Schule durch unsere Frau Direktor und unseren Herrn Administrator der Festsaal immer mehr füllte. So wurde der spontane Infoabend zu einem vollen Erfolg. Neben dem Lehr- und Schulpersonal, das die Räume professionell säuberte und herrichtete und einen weiteren Abend der Schule widmeten, ist vor allem auch unseren Schüler*innen zu danken, die nicht nur am Infoabend selbst äußerst motiviert und professionell arbeiteten, sondern auch im Vorfeld in ihrem Bekannten- und Verwandtenkreis sowie auf den sozialen Netzwerken fleißig Werbung für unsere Schule und den Infoabend gemacht hatten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.