HLW-Planungstreffen 2020: Ein facettenreicher Beginn

IMG_4476

Auch wenn heuer vieles anders ist, das Planungstreffen der Lehrer*innen fand wie gewohnt am Freitagnachmittag in der ersten Schulwoche statt. Nach den Anfangstagen, geprägt von Organisation, Statistiken und Verordnungen, waren die Facetten des Miteinanders, des Austauschens von Ideen und des „in Ruhe planen Könnens“ eine wohltuende Ergänzung.
Mehr als 20 Kolleg*innen nutzten, nach einem Soft-Opening im Innenhof des Pfarrzentrums St. Vitus mit Pizza und angenehmen Gesprächen, die Chance sich zu vernetzen und fächerübergreifende Themen, Projekte, Aktionen, … zu entwickeln bzw. sich abzusprechen. So wurden, unter anderem, der Internationale Tag der Sprachen, der Erasmustag, aber auch Aktionen für das 100-jährige Jubiläum der Kärntner Volksabstimmung geplant und Kooperationen zu Ernährung, Gesundheit und Nachhaltigkeit ins Auge gefasst.
Gerne haben Fr. Prof. Rainer und ich diesen Nachmittag vorbereitet und gerne haben die Kolleg*innen ihre Freizeit verwendet, damit wir uns und unseren Schüler*innen, trotz Beschränkungen, Verboten und Absagen ein buntes Lernen ermöglichen: Eine Facette, die uns als HLW – Gemeinschaft auszeichnet.
Mag. Rosa Windbichler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.