HLW-Schülerinnen und Schüler können sich selbst verteidigen!

IMG_0446

In den drei Wochen vor den Osterferien absolvierten die Schülerinnen und Schüler der 3. Jahrgänge sowie der 2AMW einen Selbstverteidigungskurs. Geleitet wurden die 15 Unterrichtseinheiten von Herrn Leo Kircher (Meistergrad 2. Dan) und Herrn Wolfgang Pflegerl (1. Kup).
Der Kurs zählt zu den Pflichtstandards im Fach Bewegung und Sport (BESP) und muss von allen Schülerinnen und Schülern vor Antritt ihres Pflichtpraktikums im In- und Ausland besucht werden.
Herzlichen Dank an dieser Stelle dem Elternverein der HLW St. Veit, der diesen Kurs jedes Jahr finanziell großzügig unterstützt.
Wie die Fotos zeigen, sind alle Beteiligten höchst konzentriert bei der Sache und von einigen möchten wir Sportlehrerinnen keinen Schlag abbekommen.

Sollte jemand seine Liebe für die Kampfsportart Taekwondo entdeckt haben, gibt es jeden Dienstag um 18 Uhr in Liebenfels und Donnerstag um 17 Uhr in St. Veit die Möglichkeit, in diese Sportart näher einzutauchen. Mitzubringen sind eine Trainings- oder Jogginghose und ein T-Shirt! Hier der LINK zur Webseite von Classic-Taekwondo.
Nähere Infos findet man auf der Homepage http://www.classic-taekwondo.at/
Mag. Julia Büchsenmeister & Mag. Gertrude Winkler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.