HLW-Vizemeister bei Landesmeisterschaften Snowboard und Schicross 2018

20180222_143753

Am 22. Februar 2018 beendeten die Schi-Crosserinnen die Landesmeisterschaft mit einem 2. Platz in der Einzel- wie auch der Teamwertung. Den 2. Platz in der Einzelwertung holte sich Alissa Brunner (3DHW) mit einer Zeit von 45,60 und im Team wurde sie unterstützt von ihrer Schwester Julia 1DHW (Rang 6), Hutter Theresa (Rang 14) und Frühwirth Linda (Rang 12), beide aus der 2BHW. Wie auf den Fotos ersichtlich, waren die äußeren Bedingungen für das HLW-Team derart nebulos, dass es von den sichtbegünstigten Teilnehmerinnen des BORG Althofen knapp geschlagen wurde und auf Platz 2 landete.

Das Snowboardteam mit Elena Hölbling (4AHW) und den zwei im letzten Moment rekrutierten Snowboarderinnen Wagner Jana und Truppe Laura – beide aus der 1CHW – landete auf den 6. Platz mit einer Gesamtzeit von 4:32,57; die Siegerzeit in dieser Klasse betrug 3:16,78. Die schnellste im HLW-Snowboardteam war Jana Wagner auf Rang 17, gefolgt von Hölbling Elena Rang 22 und Truppe Laura Rang 23. Hätte Elena nicht einen Kapitalsturz knapp vor dem Ziel hingelegt und Laura nicht den Schnee berührt sähe das Ergebnis ganz anders aus.

Das Snowbordteam der Burschen wurde durch Johanna Schrott aus der 3AMW etwas gebremst und landete in der Teamwertung auf Platz 6 von 8 vor unserem Regionalgegner Tanzenberg. Der Schnellste im Team war Elias Armbruster (3AMW) auf Rang 3, gefolgt von Matthias Radinger (4DHW) auf Rang 5 und Johanna Schrott (3AMW) auf Rang 18. Die Siegerzeit der CHS Villach bei den Burschen betrug 2:59,76; die HLW Zeit mit 3:19,67 war fast 4 Mal so schnell wie die Zeit der Letzt gereihten 12:30,01 aus St. Andrä. im Lavanttal. Der 3.Platz in der Einzelwertung ging an Elias Armbruster (3AMW) mit Medaille und Urkunde.
Im Sprungbewerb brillierte Mathias Radinger mit waghalsigen Salti.

Alle Ergebnisse und Bilder findet ihr auf www.snowsurf.at.

Allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen ein großes Dankeschön.

Winkler Gertrude Mag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.