„Nueng, song, sam…“ MEGAMEMORY

IMG_9940

Wie schnell man auf thailändisch die Zahlen, oder jede andere Fremdsprache lernen kann, zeigte uns der Gedächtnistrainer Ricardo Leppe am Donnerstag, dem 24.10.2019.
Am Vormittag durften alle Klassen Methoden des gehirngerechten Lernens kennenlernen. Was uns als Kindern selbstverständlich war, durften die Schüler/innen bei diesem Training erfahren: Lernen macht Freude!
Am Nachmittag präsentierten Herr Leppe und sein Kollege Manuel Rothwald den 26 LehrerInnen und unserem Direktor auf äußerst kurzweilige und effektive Art Methoden, wie sie optimaler unterrichten und sich an den Lernerfolgen der Schüler/innen erfreuen können.

Auch die Eltern nutzten am Abend im vollbesetzten Festsaal die Chance, verbesserte Möglichkeiten des Merkens mit Händen, Füßen, Geschichten und Bildern zu erproben.
Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Trainern für ihren Besuch an unserer Schule und dass sie uns kostenlos an ihrem Wissen teilhaben ließen. Wer sich gerne weiter informieren möchte, findet alle Informationen unter www.megamemory.at .

Ein Dank auch an die Organisatorinnen, die Schülerinnen der 4BHW, die im Unterrichtsgegenstand UDLM und in Kooperation mit dem Erasmus-Projekt Health 4 U diese Veranstaltung organisiert haben.

Elena Pichler und Mag. Rosa Windbichler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.