Projekt Bienenwiese – Kunst im öffentlichen Raum

IMG_5445

Die Grundidee des künstlerischen Projektes „Bienenwiese“ stammt von Arnulf Leitner (Besitzer des Areals/Nordeinfahrt St. Veit an der Glan). Herr Arnulf Leitner beauftragte den Künstler Herrn Prof. Günter Schifko mit der künstlerischen Gestaltung der 40 Meter langen Betonmauer. Unter professioneller Anleitung des Künstlers ergänzten die Schüler Kilian Orasch, Thomas Müller, Arjon Xhudo und Christian Knees (3 AHW) Bildmotive, welche die Blumenwiese weiter hervorheben. Ein herzliches Dankeschön für die ausgezeichnete Organisation ergeht an  Herrn Ing. Staudacher-Allmann von Stadtgemeinde St. Veit an der Glan, Herrn Prof. Günter Schifko, Herrn Arnulf Leitner und Herrn Christian Kulmitzer, welcher die jungen Künstler in Form einer großzügigen Jause belohnte.

Kunst lebt von Sichtbarkeit und vom Feedback des Betrachters. Viel Freude beim Bestaunen es Kunstprojektes!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.