WICHTIGE INFORMATION zum DISTANCE LEARNING (Nov. 2020)

information

Liebe Schülerinnen und Schüler!
Liebe Eltern!

Zuerst liebe Eltern!

Vielleicht wundern Sie sich, dass ich in der folgenden Mitteilung in erster Linie nur die Schüler*innen anspreche, aber es sind unsere Schüler*innen, um die es jetzt geht. Sie erhalten diesen Brief zur Information, damit Sie wissen, wie wir in den nächsten Wochen garantieren möchten, dass wir keines Ihrer Kinder verlieren.

Liebe Schülerinnen und Schüler!

Zuerst möchte ich Euch sagen, wie unglaublich schwer es mir fällt, Euch wieder ins Distance Learning zu schicken. Wir hatten keinen einzigen positiven Corona Fall in der Schule, ihr habt die Regeln eingehalten und alles richtig gemacht – und trotzdem müssen wir wieder schließen. Leider wurde uns auch nicht die Gelegenheit gegeben, Euch zumindest im Schichtbetrieb mit Streaming an der Schule zu behalten.

Laut Verordnung des Bundesministers wird der Stundenplan im Distance Learning aufrecht erhalten – das bedeutet, Ihr bekommt von jedem Lehrer für jede Stunde vorab eine Einladung zu einer Teams-Sitzung. Wenn ihr diese Einladung annehmt, findet ihr dann jede Stunde mit dem richtigen Link in eurem Teams bzw. Outlook-Kalender. Bitte keine Angst, dass Ihr Euch 10 Stunden lang 50 Minuten Frontalvorträge anhören müsst – Eure Lehrer*innen werden mit vielfältigen Methoden arbeiten, um den Unterricht so abwechslungsreich und interessant wie möglich zu gestalten.

Solltet Ihr merken, dass Ihr oder Euer Lehrer/Eure Lehrerin massive technische Probleme mit dem Internet habt/hat, sagt es bitte sofort. Wir werden versuchen, Lösungen zu finden. Wenn Ihr zu Hause kein eigenes Gerät habt, könnt ihr in der Schule I-Pads ausborgen.

Der Kochunterricht findet in Kleingruppen direkt an der Schule statt – die Einteilung bekommt ihr von Euren Klassenvorständen. Das bedeutet, dass Ihr alle 2 Wochen für eine Kocheinheit an der Schule seid.

Schularbeiten finden an den ursprünglich geplanten Tagen an der Schule IMMER IN DER ERSTEN STUNDE statt. Wir garantieren, dass bei den Schularbeiten alle Abstandsregeln eingehalten werden – wir schreiben im Turnsaal, Festsaal etc. Die Lehrer*innen, bei denen Ihr die Schularbeit schreibt, teilen Euch immer mit, in welchem Raum Ihr schreibt. SA-Stoff ist in erster Linie der, der vor dem Distance Learning gemacht wurde.

Am Donnerstag findet in der ersten Stunde eine online KV-Stunde statt, damit ihr nicht für eine Stunde zu uns kommen müsst und länger unterwegs seid, als ihr bei uns seid. Alle Eure Unterlagen könnt Ihr jederzeit in der Schule abholen.

Ich stehe Euch für Fragen natürlich jederzeit per Mail und telefonisch zur Verfügung.

Bleibt gesund, nehmt aktiv am Unterricht teil und ich verspreche Euch, dass wir das alle gemeinsam wieder schaffen werden.

Liebe Grüße

Mag. Gerlinde Zergoi-Wagner
Schulleitung HLW St. Veit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.