Das Bundesschulzentrum St. Veit hilft der Ukraine

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler*innen und Freund*innen unserer Schulen!

Wir sind tief betroffen vom Krieg in der Ukraine und wollen angesichts der Notlage die Zivilbevölkerung vor Ort unterstützen.

Unsere Ansprechpartnerinnen sind:

  • für Sachspenden Fr. Alessia Sasina, die aus Kiew stammt, bei der Wirtschaftskammer Kärnten EU-Projekte und Förderungen koordiniert und über die ukrainische Community in Österreich in ihrer Heimat Hilfe leistet und
  • für Geldspenden die Caritas, Ukrainehilfe

Wir helfen …

… mit Sachspenden: Schlafsäcke, Matten, Decken, haltbare Lebensmittel, Konserven, Babynahrung, Hygieneartikel, Windeln, medizinische Utensilien, Erste Hilfe Material, Medikamente (auch offene oder abgelaufene Packungen), Batterien, Powerbanks

… mit Geldspenden: Ukraine Hilfspakete (€25)

Du kannst helfen …

… indem du von Do 3. März bis zum Di 8. März deine Sachspenden vor Schulbeginn bei der Galerie über den Turnsälen abgibst, oder

…indem du, bzw. deine Klasse, Geld sammelt und eurer jeweiligen Religionslehrerin übergebt, die die Spenden an die Caritas weiterleitet.

Wir bedanken uns schon jetzt für eure Mithilfe.

Dir. Mag. Manuel Pichler Dir.in Mag.a Gerlinde Zergoi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.