Toskanareise der 2BHW und 2CHW

Bild-20220623-123307-21e21bc9

Die Klassen 2BHW und 2CHW verbrachten die Woche vom 20. Juni bis 24. Juni in der malerischen Toskana.

Ausgehend von unserer Unterkunft in Montecatini Terme wurden viele Ausflüge unternommen.

Am Abend des ersten Tages ging es mit einer Standseilbahn aus dem Jahr 1898, dem “Funicolare di Montecatini”, hinauf in die bezaubernde Altstadt von Montecatini. Einige sportliche Schüler*innen nahmen den Aufstieg sogar zu Fuß in Angriff. Belohnt wurden alle mit einem köstlichen Eis und einem wunderschönen Ausblick auf Montecatini und Umgebung.

Buchstäblich “wunderbar” starteten wir dann in den zweiten Tag mit dem Besuch der “Piazza dei Miracoli”. Nach der beeindruckenden Führung durch das Baptisterium, den Dom und der Besichtigung des berühmten “Schiefen Turms” ging es weiter nach Lucca. Zum Abschluss dieses interessanten aber auch anstrengenden Tages hatten sich die Schüler*innen ein erfrischendes Bad am Strand von Viareggio redlich verdient.

Der dritte Tag stand ganz im Zeichen von Florenz. Palazzo Vecchio, Duomo, Palazzi der Medici, Uffizien, Ponte Vecchio und natürlich SHOPPING standen am Programm. Zum Glück ging am belebten Bahnhof von Florenz niemand verloren!

Der letzte Tag begann mit einer Führung durch das wunderschöne Siena. Nach einem Spaziergang durch die engen Gassen und vorbei an unvollendeten Kirchen und der berühmten Piazza del Campo gab es am Abend noch ein allerletztes Highlight – der Besuch eines Olivenbauern inklusive Verkostung von köstlichem Olivenöl und hausgemachten Köstlichkeiten.

È stata una settimana bellissima piena di momenti emozionanti! Grazie mille!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.